Olympus FE-5010 Introduction Manual (en, fr, es, de, bg, cs, da, et, fi, el, hr, hu, it, lt, lv, nl, no, pl, pt, ro, ru, sv, sl, sk, tr, uk)

Download
24 DE
  Ermitteln Sie die USB-Buchse unter Bezugnahme 
auf das Benutzerhandbuch Ihres Computers.
3
 Betätigen Sie kl zur Wahl von [PC], 
und drücken Sie dann die B-Taste.
Der Computer erkennt beim ersten Anschluss die 
Kamera automatisch als neues Gerät.
Windows
Nachdem die Kamera vom Computer erkannt ist, 
überprüfen Sie die Meldung, die den Abschluss 
der Einstellung bestätigt, und klicken Sie dann auf 
„OK“. Die Kamera wird als Wechseldatenträger 
erkannt.
Macintosh
Wenn iPhoto startet, beenden Sie iPhoto, und 
starten Sie OLYMPUS Master 2.
  Während die Kamera an den Computer 
angeschlossen ist, sind die Aufnahmefunktionen 
deaktiviert.
  Wenn Sie die Kamera über einen USB-Hub an 
den Computer anschließen, kann es zu instabilem 
Betrieb kommen.
  Wenn Sie in Schritt 3 [PC] wählen, dann n drücken 
und in dem daraufhin erscheinenden Untermenü 
die Einstellung [MTP] wählen, können Bilder nicht 
unter Verwendung von OLYMPUS Master 2 an einen 
Computer übertragen werden.
Starten von OLYMPUS Master 2
1
  Doppelklicken Sie auf das Symbol 
OLYMPUS Master 2
Bedienung von OLYMPUS Master 2
Wird OLYMPUS Master 2 gestartet, erscheint die 
Kurzanleitung mit schrittweisen Instruktionen für 
allgemeine Aufgaben. Wird die Kurzanleitung nicht 
angezeigt, klicken Sie zum Anzeigen der Anleitung in 
der Werkzeugleiste auf 
.
Einzelheiten zur Bedienung fi nden Sie in der Online-
Hilfe der Software.
Anhang
SICHERHEITSHINWEISE
VORSICHT
STROMSCHLAGGEFAHR
NICHT ÖFFNEN
VORSICHT: ZUR VERMEIDUNG VON STROMSCHLÄGEN NIEMALS DAS 
GEHÄUSE (ODER DIE GEHÄUSERÜCKSEITE) ENTFERNEN. DIESES 
PRODUKT ENTHÄLT KEINERLEI BENUTZERSEITIG ZU WARTENDEN 
TEILE.
ÜBERLASSEN SIE WARTUNGSARBEITEN QUALIFIZIERTEM 
FACHPERSONAL.
Das Ausrufungszeichen im Dreieck verweist auf 
wichtige Handhabungs- und Wartungsanweisungen 
in der zu diesem Produkt gehörigen 
Benutzerdokumentation.
GEFAHR
Die Nichtbeachtung der zu diesem Warnsymbol 
gehörigen Informationen kann schwere 
Verletzungen mit Todesgefahr zur Folge haben!
ACHTUNG
Die Nichtbeachtung der zu diesem Warnsymbol 
gehörigen Informationen kann Verletzungen mit 
Todesgefahr zur Folge haben!
VORSICHT
Die Nichtbeachtung der zu diesem Warnsymbol 
gehörigen Informationen kann leichte 
Verletzungen, Sachschäden sowie den Verlust von 
gespeicherten Daten zur Folge haben!
ACHTUNG!
DIESES PRODUKT NIEMALS NÄSSE AUSSETZEN, AUSEINANDER 
NEHMEN ODER BEI HOHER FEUCHTE BETREIBEN. ANDERNFALLS 
BESTEHT FEUER- UND STROMSCHLAGGEFAHR.
Allgemeine Vorsichtsmaßregeln
Die Benutzerdokumentation sorgfältig lesen — Vor dem Gebrauch 
dieses Produktes erst die Bedienungsanleitung lesen. Bewahren Sie alle 
Benutzerhandbücher und Dokumentationen zum späteren Nachschlagen auf.
Reinigung — Vor der Reinigung dieses Produktes das Netzteil abtrennen. Zur 
Reinigung ein befeuchtetes Tuch verwenden. Niemals Lösungsmittel, sich 
verfl üchtigende oder organische Reinigungsmittel verwenden.
Zubehör — Ausschließlich von Olympus empfohlenes Zubehör verwenden. 
Andernfalls kann dieses Produkt schwer beschädigt und eine 
Verletzungsgefahr nicht ausgeschlossen werden.
Nässe und Feuchtigkeit — Die Sicherheitshinweise zu spritzwasserfesten 
Produkten fi nden Sie im entsprechenden Abschnitt des Referenzhandbuchs.
Standort — Um Schäden an der Kamera zu vermeiden, sollten Sie die Kamera 
fest auf ein stabiles Stativ, Gestell oder auf einer Halterung befestigen.
Stromversorgung — Es dürfen ausschließlich geeignete Stromquellen 
entsprechend dem am Produkt angebrachten Typenschild verwendet werden.
Fremdkörper — Darauf achten, dass keine metallischen Gegenstände in das 
Produktinnere gelangen. Andernfalls können Sie Verletzungen davontragen.
Hitze — Dieses Produkt niemals in der Nähe von Hitze abstrahlenden 
Vorrichtungen (wie Heizkörper, Ofen, Belüftungsöffnungen usw.) und Geräten 
(z. B. Hochleistungsverstärker usw.) betreiben oder aufbewahren.
Sicherheitshinweise bei der Kamerahandhabung
 ACHTUNG
Die Kamera niemals in der Nähe von entfl ammbaren oder explosiven 
Gasen verwenden.
Verwenden Sie den Blitz und die LED nicht auf nahe Entfernung, wenn Sie 
Menschen (Babys, Kleinkinder, usw.) aufnehmen.
Sie müssen mindestens 1 m vom Gesicht einer Person entfernt sein. 
Andernfalls kann die Blitzabgabe eine vorübergehende Einschränkung der 
Sehfähigkeit verursachen.
Kinder und Kleinkinder von der Kamera fernhalten.
Die Kamera stets so verwenden und aufbewahren, dass Kinder keinen Zugriff 
haben können. In den folgenden Fällen besteht die Gefahr von schweren 
Verletzungen:
Strangulierungs- und Erstickungsgefahr durch den Trageriemen der Kamera.
Versehentliches Verschlucken von Akkus, Speicherkarten oder sonstigen 
kleinen Teilen.
Versehentliches Auslösen des Blitzes bei zu geringem Augenabstand. 
Verletzungen durch bewegliche Teile der Kamera.
Niemals die Kamera auf extrem helle Lichtquellen (Sonne, Scheinwerfer 
usw.) richten.
Die Kamera niemals an Orten verwenden, die starker Staubeinwirkung 
oder hoher Feuchtigkeit ausgesetzt sind.
Den Blitz bei der Blitzabgabe nicht berühren oder verdecken.
Setzen Sie ausschließlich microSD-Karten in den microSD-Adapter ein.
Karten anderer Typen können nicht in den microSD-Adapter eingesetzt werden.
Setzen Sie ausschließlich xD-Picture Card oder den microSD-Adapter in 
die Kamera ein.
Wenn Sie eine Karte (z. B. die microSD-Karte) versehentlich ohne microSD-
Adapter einsetzen, wenden Sie zum Entfernen keine Gewalt an. Wenden Sie 
sich an einen autorisierten Händler bzw. eine Kundendienststelle.
 VORSICHT
Die Kamera niemals verwenden, wenn an ihr ungewöhnliche Geräusche 
bzw. Geruchs- oder Rauchentwicklung festgestellt werden.
Die Akkus niemals mit bloßen Händen entfernen. Andernfalls besteht es 
Feuergefahr und Sie können Brandverletzungen davontragen.
Die Kamera niemals mit nassen Händen halten oder bedienen.
Die Kamera niemals an Orten aufbewahren, an denen hohe Temperaturen 
auftreten können.
Andernfalls kann es zu ernsthaften Schäden an der Kamera kommen und die 
Kamera kann in Einzelfällen Feuer fangen. Niemals ein Ladegerät betreiben, 
wenn dieses abgedeckt ist (z. B. durch eine Stoffdecke usw.). Andernfalls 
kann Überhitzung mit Feuergefahr auftreten.
Die Kamera stets vorsichtig handhaben, um leichte Hautverbrennungen 
zu vermeiden.
Falls die Kamera Metallteile enthält, kann es bei Überhitzung zu leichten 
Hautverbrennungen kommen. Achten Sie bitte auf die folgenden Punkte:
Die Kamera erwärmt sich bei längerem Gebrauch. Wenn Sie die Kamera in 
diesem Zustand berühren, kann es zu leichten Hautverbrennungen kommen.
04_Basic_d4390-96_de.indd   24
04_Basic_d4390-96_de.indd   24
2008/10/29   19:56:12
2008/10/29   19:56:12