Olympus D-150/C-1 Introduction Manual (en, fr, de, es)

Download
95
Einstellen der Farbtemperatur 
(Weißabgleich)
Bedienungsschritte
1.
Vergewissern Sie sich, dass der
Objektivschutzschieber geöffnet ist.
2.
Drücken Sie die 
OK/Menü-Taste.
 Auf dem LCD-Monitor wird das
Aufnahmemodusmenü 1/3 gezeigt.
3.
Wählen Sie mit der Pfeiltaste 
oder 
zunächst das Aufnahmemodusmenü 2/3 und
dann Symbol
.
4.
Wählen Sie mit der Pfeiltaste 
oder 
den für das
Umgebungslicht geeigneten Weißabgleichmodus Siehe
die Übersicht auf der nächsten Seite.
5.
Drücken Sie die 
OK/Menü-Taste.
 Die Kamera wechselt erneut auf den Aufnahmemodus, und auf
dem LCD-Monitor wird der Weißabgleichmodus angezeigt.
6.
Drücken Sie den Auslöser.
 Sie können weitere Aufnahmen mit dem gewählten
Weißabgleichmodus herstellen.
7.
Schließen Sie den Objektivschutzschieber zum
Ausschalten der Kamera.
 Der Weißabgleichmodus wird auf den automatischen
Weißabgleich (AUTO) zurückgestellt.
Diese Kamera arbeitet mit automatischem Weißabgleich, so dass die Farben in den Aufnahmen natürlich wirken.
Falls der automatische Weißabgleich keine zufriedenstellenden Ergebnisse liefert (z.B. wenn das Motiv
gleichzeitig durch Tages- und Kunstlicht beleuchtet wird), können Sie den Weißabgleich manuell einstellen.
Dies ist die Grundeinstellung, für die keine
LCD-Monitor-Anzeige erfolgt. 
Die Kamera
arbeitet mit automatischem Weißabgleich.
Der Weißabgleich liefert für Aufnahmen bei
sonnigem Wetter natürliche Farben.
Der Weißabgleich führt bei Bewölkung oder bei
Aufnahmen im Schatten zu natürlichen Farben.
Der Weißabgleich liefert für Aufnahmen bei
Glühlampenbeleuchtung natürliche Farben.
Der Weißabgleich liefert für Aufnahmen bei
Fluoreszenzbeleuchtung natürliche Farben.
AUTO
Weißabgleicheinstellungen
Tageslicht
(sonnig)
Tageslicht
(bewölkt)
Glühlampen
Fluoreszenzbe-
leuchtung
2 / 3
HQ
AUTO
ON
END
OK
SELECT
Aufnahmemodusmenü 2/3
HQ
Weißabgleichmodus
2 / 3
HQ
ON
END
OK
SELECT
Aufnahmemodusmenü 2/3
Pfeiltasten
Aufnahmemodusmenü 1/3
1 / 3
AUTO
OFF
OFF
DIGITAL ZOOM
END
OK
SELECT
OK/Menü-Taste