Samsung NX30 User Manual (de)

Download
176
Mit externen Geräten verbinden
Geben Sie Fotos oder Videos wieder, indem Sie Ihre Kamera über ein 
optional erhältliches HDMI-Kabel an ein HDTV-Gerät (3D-TV-Gerät) 
anschließen.
Dateien auf einem HDTV-Gerät anzeigen
Drücken Sie im Aufnahme- oder Wiedergabemodus  
[m] 
ĺ
 q 
ĺ
 HDMI-Ausgabe 
ĺ
Schalten Sie die Kamera und das HDTV-Gerät aus.
Schließen Sie die Kamera mit einem optionalen HDMI-Kabel 
an das HDTV-Gerät an.
Schalten Sie Ihr HD-TV-Gerät ein und wählen Sie die HDMI-
Videoquelle aus.
Schalten Sie die Kamera ein.
Mit den Kameratasten zeigen Sie Fotos an oder geben Videos 
wieder.
• 
Bei Verwendung des HDMI-Kabels können Sie die Kamera über das 
Anynet+(CEC)-Verfahren mit einem HDTV-Gerät verbinden. 
• 
Mit den Anynet+(CEC)-Funktionen können Sie angeschlossene Geräte mit der 
Fernbedienung des Fernsehgeräts bedienen.
• 
Wenn das HDTV-Gerät Anynet+(CEC) unterstützt, wird das Fernsehgerät 
automatisch eingeschaltet, wenn es in Verbindung mit der Kamera verwendet 
wird. Diese Funktion steht nicht an allen HDTV-Geräten zur Verfügung.
• 
Sie können ein Foto oder Video aufnehmen, wenn die Kamera an ein HDTV-
Gerät angeschlossen ist, einige Funktionen sind allerdings eingeschränkt. 
Aufnahmefunktionen werden nur unterstützt, wenn HDMI-Ausgabe auf 1080p 
oder Automatisch auf der Kamera eingestellt ist und die HDMI-Ausgabe-Option 
des Fernsehers auf 1080p eingestellt ist.
• 
Bei Verbindung mit einem HDTV-Gerät sind einige der Wiedergabefunktionen der 
Kamera unter Umständen nicht verfügbar.
• 
Das Herstellen einer Verbindung zwischen der Kamera und einem 
HDTV-Gerät dauert je nach verwendeter Speicherkarte unterschiedlich 
lange. Da die Hauptfunktion einer Speicherkarte in der Erhöhung der 
Übertragungsgeschwindigkeit besteht, ist eine Speicherkarte mit hoher 
Übertragungsgeschwindigkeit nicht unbedingt schnell bei Ausführung von 
HDMI-Funktionen.
• 
Videos mit einer Auflösung von 1920X1080 (60 fps) können nur auf Full HD-
Fernsehern abgespielt werden, die eine Wiedergabe mit 60 fps unterstützen.
• 
Zum Anzeigen von 3D-Fotos auf einem Fernseher, der nicht für die 3D-Funktion 
geeignet ist, drücken Sie die Taste 
ź
, und wechseln Sie in den Anaglyph Modus.
• 
Sie können Fotos oder Videos auch aufnehmen oder anzeigen, wenn Sie einen 
HDMI-fähigen Monitor angeschlossen haben. Die Verbindungen können je nach 
Monitor variieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Benutzerhandbuch 
des Monitors.
Dateien auf einem HDTV- oder 3D-TV-Gerät anzeigen