Samsung NX30 User Manual (de)

Download
199
Anhang > 
Bevor Sie sich an eine Kundendienstzentrale wenden
Problem
Lösungsvorschläge
Die Speicherkarte 
funktioniert nicht
• 
Schalten Sie die Kamera aus und anschließend 
wieder ein.
• 
Entnehmen Sie die Speicherkarte und setzen 
Sie sie anschließend wieder ein.
• 
Formatieren Sie die Speicherkarte.
Der Computer erkennt 
die SDXC- oder UHS-1-
Speicherkarte nicht
SDXC-Speicherkarten verwenden das exFAT-
Dateisystem. Laden Sie einen Treiber für das 
exFAT-Dateisystem von der Microsoft-Website 
herunter oder aktualisieren Sie diesen, um mit 
dem exFAT-Dateisystem formatierte SDXC- oder 
UHS-1-Speicherkarten auf einem Computer mit 
Windows XP verwenden zu können. 
Das Fernsehgerät 
oder der Computer 
kann keine Fotos und 
Videos anzeigen, die 
auf einer SDXC- oder 
UHS-1-Speicherkarte 
gespeichert sind
SDXC-Speicherkarten verwenden das exFAT-
Dateisystem. Stellen Sie sicher, dass das externe 
Gerät mit dem exFAT-Dateisystem kompatibel ist, 
bevor Sie die Kamera mit dem Gerät verbinden, 
um mit dem exFAT-Dateisystem formatierte 
SDXC- oder UHS-1-Speicherkarten verwenden zu 
können. 
Dateien lassen sich 
nicht anzeigen
Wenn Sie den Namen einer Datei ändern, kann 
die Kamera die Datei möglicherweise nicht 
abspielen (der Name der Datei muss dem DCF-
Standard entsprechen). In dieser Situation sollten 
Sie die Dateien auf einem Computer anzeigen.
Das Foto wirkt 
unscharf oder verzerrt
• 
Stellen Sie sicher, dass sich die eingestellte 
Fokusoption für die Aufnahme eignet.
• 
Verwenden Sie ein Stativ, damit die Kamera ruhig 
steht.
• 
Stellen Sie sicher, dass das Objektiv sauber ist. 
Reinigen Sie gegebenenfalls das Objektiv. (S. 186)
Problem
Lösungsvorschläge
Die Farben auf dem 
Foto passen nicht zur 
tatsächlichen Szene
Ein falscher Weißabgleich kann zu unrealistisch 
wirkenden Farben führen. Passen Sie die 
Einstellung für den Weißabgleich an die jeweilige 
Lichtquelle an. (S. 81)
Das Foto ist zu hell 
oder zu dunkel.
Das Foto ist überbelichtet oder unterbelichtet.
• 
Stellen Sie den Blendenwert oder die 
Verschlusszeit ein.
• 
Stellen Sie die ISO-Empfindlichkeit ein. (S. 79)
• 
Blitz ein- oder ausschalten. (S. 101)
• 
Passen Sie den Belichtungswert an. (S. 111)
Die Fotos sind verzerrt
Bei dieser Kamera können bei Aufnahmen 
mit einem Weitwinkelobjektiv geringfügige 
Verzerrungen auftreten. Das ist normal und 
bedeutet keine Fehlfunktion.
Der 
Wiedergabebildschirm 
erscheint nicht auf 
dem angeschlossenen 
externen Gerät
• 
Das HDMI-Kabel muss richtig an den externen 
Monitor angeschlossen sein.
• 
Stellen Sie sicher, dass die Aufzeichnung auf der 
Speicherkarte richtig erfolgte.
Der Computer erkennt 
die Kamera nicht
• 
Stellen Sie sicher, dass das USB-Kabel richtig 
angeschlossen ist.
• 
Stellen Sie sicher, dass die Kamera 
eingeschaltet ist.
• 
Stellen Sie sicher, dass Sie ein unterstütztes 
Betriebssystem verwenden.
Der Computer 
unterbricht beim 
Übertragen von 
Dateien die Verbindung 
zur Kamera
Die Datenübertragung wurde eventuell durch 
statische Elektrizität gestört. Ziehen Sie das USB-
Kabel ab und schließen Sie es wieder an.