Samsung NX30 User Manual (de)

Download
78
Aufnahmefunktionen > 
Größe und Auflösung
Qualität
Die Kamera speichert Fotos im JPEG- oder RAW-Format.
Mit einer Kamera aufgenommene Fotos werden oft gemäß den 
Kameraeinstellungen zum Zeitpunkt der Aufnahme in das JPEG-Format 
umgewandelt und gespeichert. RAW-Dateien werden unverändert 
gespeichert, ohne in das JPEG-Format umgewandelt zu werden. 
RAW-Dateien weisen die Dateinamenerweiterung „SRW“ auf. Verwenden 
Sie zum Anpassen und Einstellen von Belichtung, Weißabgleich, Farbton, 
Kontrast und Farbe von RAW-Dateien oder zum Umwandeln dieser 
Dateien in das JPEG- oder TIFF-Format das Programm Adobe Photoshop 
Lightroom. Dieses befindet sich auf der im Lieferumfang enthaltenen  
DVD-ROM.
Stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichend Speicher auf der Speicherkarte 
verfügen, um Fotos im RAW-Format zu speichern.
So stellen Sie die 
Qualität ein:
 
Drücken Sie im Aufnahmemodus [m] 
ĺ
 b 
ĺ
 Qualität 
ĺ
 eine Option.
* Standard
Symbol Format
Beschreibung
JPEG
Superfein*:
• 
Komprimiert für optimale Qualität.
• 
Empfohlen zum Drucken in großer Größe.
JPEG
Fein:
• 
Komprimiert für bessere Qualität.
• 
Empfohlen zum Drucken in normaler Größe.
* Standard
Symbol Format
Beschreibung
JPEG
Normal:
• 
Komprimiert für normale Qualität.
• 
Empfohlen zum Drucken in kleiner Größe oder 
zum Hochladen ins Internet.
RAW
RAW:
• 
Speichert Fotos ohne Datenverlust.
• 
Empfohlen zum Bearbeiten nach dem 
Fotografieren.
RAW+JPEG
RAW + Superfein: Speichert Fotos sowohl im 
JPEG- (Superfein) als auch im RAW-Format.
RAW+JPEG
RAW + Fein: Speichert Fotos sowohl im JPEG- 
(Fein) als auch im RAW-Format.
RAW+JPEG
RAW + Normal: Speichert Fotos sowohl im JPEG- 
(Normal) als auch im RAW-Format.
Die verfügbaren Optionen variieren möglicherweise je nach 
Aufnahmebedingungen.