Samsung SMART CAMERA NX210 User Manual (de)

Download
128
Kameraeinstellungsmenü
Dieser Abschnitt enthält Informationen über die Menü-Elemente der 
Einstellung 1.
So stellen Sie 
Optionen für die 
Einstellung 1 ein,
 
Drücken Sie im Aufnahmemodus [
m] 
 
q  
 eine Option.
* Standard
Element
Beschreibung
Language
Einstellung der Displaysprache der Kamera.
Dateiname
Methode zur Erzeugung von Dateinamen.
• 
Standard*: SAM_XXXX.JPG (sRGB)/ 
_SAMXXXX.JPG (Adobe RGB)
• 
Datum:
 
-
sRGB-Dateien – MMTTxxxx.JPG. Beispielsweise erhält 
ein Foto, das am 1. Januar aufgenommen wird, den 
Dateinamen 0101xxxx.jpg.
 
-
Adobe RGB-Dateien – _MTTxxxx.JPG für die Monate 
Januar bis September. Bei den Monaten Oktober bis 
Dezember wird die Monatszahl durch die Buchstaben  
A (Okt.), B (Nov.) und C (Dez.) ersetzt. 
Beispielsweise erhält ein Foto, das am 3. Februar 
aufgenommen wird, den Dateinamen _203xxxx.jpg.  
Ein Foto, das am 5. Oktober aufgenommen wird, erhält 
den Dateinamen _A05xxxx.jpg.
* Standard
Element
Beschreibung
Dateinummer
Methode zur Nummerierung von Dateien und Ordnern
• 
Reset: Durch Anwendung der Rücksetzungsfunktion 
beginnt der nächste Dateiname mit 0001.
• 
Serie*: Neue Dateinummern setzen die bestehende 
Nummernfolge fort, selbst wenn Sie eine neue 
Speicherkarte einsetzen, die Karte formatieren oder alle 
Fotos löschen.
• 
Der erste Ordnername ist 100PHOTO, wenn 
Sie den Farbraum sRGB und die Standard-
Dateinamensgebung gewählt haben. Der erste 
Dateiname ist SAM_0001.
• 
Die Dateinamen-Nummer wird jeweils um 1 von 
SAM_0001 bis SAM_9999 erhöht.
• 
Die Ordnernummern werden um 1 von 100PHOTO 
bis 999PHOTO erhöht.
• 
Pro Ordner lassen sich maximal 9.999 Dateien 
speichern.
• 
Die Dateinummern werden gemäß den  
DCF-Richtlinien (Design rule for Camera File system) 
zugeordnet.
• 
Wenn Sie einen Dateinamen ändern (beispielsweise 
auf einem Computer), kann die Kamera die Datei 
nicht mehr wiedergeben.
Einstellung 1