Samsung SMART CAMERA NX210 User Manual (de)

Download
135
Mit externen Geräten verbinden > 
Dateien auf einem HDTV- oder 3D-TV-Gerät anzeigen
Dateien auf einem 3D-Fernsehgerät 
anzeigen
Sie können im 3D-Modus oder 3D-Panoramamodus aufgenommene 
Fotos auf einem 3D-Fernsehgerät ansehen.
Drücken Sie im Aufnahme- oder Wiedergabemodus 
[
m] 
 
 HDMI-Ausg. 
 eine Option.
Schalten Sie die Kamera und das 3D-Fernsehgerät aus.
Schließen Sie die Kamera mit einem optionalen  
HDMI-Kabel an das 3D-Fernsehgerät an.
Schalten Sie die Kamera ein.
• 
Wenn Sie ein mit Anynet+ kompatibles 3D-Fernsehgerät von 
Samsung besitzen und die Anynet+-Funktion an Ihrer Kamera 
eingeschaltet haben, wird das 3D-Fernsehgerät automatisch 
eingeschaltet und der Kamerabildschirm erscheint, während die 
Kamera automatisch in den Wiedergabemodus versetzt wird.
• 
Wenn Sie Anynet+ an der Kamera ausschalten, schaltet sich das 
3D-Fernsehgerät nicht automatisch ein.
Drücken Sie auf der Kamera [
I] oder die 
Moduswechseltaste auf dem Fernsehgerät, um in den 
3D-Modus zu wechseln.
• 
Drücken Sie [
I] oder erneut die Moduswechseltaste, um in 
den 2D-Modus zu wechseln.
Schalten Sie die 3D-Funktion des Fernsehgeräts ein.
• 
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der 
Bedienungsanleitung des Fernsehgeräts.
3D-Fotos mit den Tasten auf der Fernbedienung des 
Fernsehgeräts anzeigen.
• 
Sie können MPO-Dateien auf Fernsehgeräten, die das Dateiformat 
nicht unterstützen, nicht mit 3D-Effekt anzeigen.
• 
Verwenden Sie geeignete 3D-Brillen, wenn Sie sich eine MPO-Datei 
auf einem 3D-Fernsehgerät ansehen möchten.
Sehen Sie keine mit Ihrer Kamera aufgenommenen 3D-Bilder längere 
Zeit auf einem 3D-Fernseher oder 3D-Monitor an. Dies kann zu 
unangenehmen Erscheinungen wie Augenschmerzen, Ermüdung, 
Übelkeit usw. führen.