Samsung SMART CAMERA NX210 User Manual (de)

Download
Meine Kamera > 
Aufnahmemodi
54
v Videomodus
Im Videomodus können Sie Full High Definition-Videos (1920X1080) 
sowie den Ton über das Mikrofon der Kamera aufnehmen.
Zum Einstellen der Belichtung können Sie Programm im Menü 
Video AE-Modus wählen, sodass der Blendenwert und die 
Verschlusszeit automatisch eingestellt werden oder Zeitautomatik
um den Blendenwert manuell einzustellen. Wählen Sie alternativ 
Blendenautomatik zum manuellen Einstellen der Verschlusszeit aus 
oder Manuell zum manuellen Einstellen des Blendenwerts und der 
Verschlusszeit. Drücken Sie [
F] während der Videoaufnahme, um die 
AF-Funktion zu aktivieren bzw. zu deaktivieren.
Wählen Sie zum langsamen Ein- oder Ausblenden einer Szene Fader
Zudem können Sie Ton wählen, um den Ton ein- oder auszuschalten.
Mit der Kamera können Sie Videodateien von bis zu 25 Minuten Länge 
bei 30 oder 24 Bildern/s aufnehmen, die im Format MP4 (H.264) 
gespeichert werden. 24 Bilder/s steht nur bei 1920X810 zur Verfügung.
• 
H.264 (MPEG-4 part10/AVC) ist das neueste Videokodierungsformat, das 
2003 gemeinsam von ISO-IEC und ITU-T entwickelt wurde. Da dieses 
Format eine starke Komprimierungsrate verwendet, können mehr Daten auf 
weniger Speicherplatz gespeichert werden.
• 
Wenn die Bildstabilisierungsoption bei der Videoaufnahme aktiviert ist, kann 
es vorkommen, dass die Kamera den Ton des Bildstabilisators aufnimmt.
• 
Das Zoomgeräusch oder andere Objektivgeräusche werden möglicherweise 
aufgenommen, wenn Sie während der Videoaufnahme am Objektiv zoomen.
• 
Bei Verwendung eines optionalen Videoobjektivs werden Geräusche des 
Autofokus nicht aufgezeichnet.
• 
Durch Abnehmen des Objektivs während der Videoaufnahme wird die 
Aufnahme unterbrochen. Wechseln Sie das Objektiv nicht während der 
Aufnahme.
• 
Falls Sie während der Videoaufnahme ein externes Mikrofon anbringen, 
wird der Ton nicht über das externe Mikrofon aufgezeichnet. (Die vorherigen 
Einstellungen werden beibehalten.) Falls Sie das externe Mikrofon während 
der Videoaufnahme abnehmen, wird der Ton nicht aufgezeichnet. Schalten 
Sie die Kamera aus, bevor Sie das externe Mikrofon anschließen oder 
entfernen.
• 
Wenn Sie den Aufnahmewinkel der Kamera während der Videoaufnahme 
plötzlich ändern, kann die Kamera die Bilder unter Umständen nicht 
einwandfrei aufnehmen. Verwenden Sie ein Stativ, um Kameraverwacklung 
minimal zu halten.
• 
Im Videomodus unterstützt die Kamera nur die Multi AF-Funktion. Andere 
Funktionen zum Einstellen des Fokusbereichs wie Gesichtserkennung-AF 
können nicht verwendet werden.
• 
Wenn die Größe einer Videodatei 4 GB überschreitet, stoppt die Kamera die 
Aufnahme automatisch. Sollte dies vorkommen, setzen Sie die Aufnahme 
fort, indem Sie eine neue Videodatei starten.
• 
Bei Verwendung einer Speicherkarte mit geringer Schreibgeschwindigkeit 
kann die Videoaufnahme unterbrochen werden, wenn die Karte die Daten 
nicht so schnell verarbeiten kann, wie das Video aufgenommen wird. 
Ersetzen Sie in diesem Fall die Karte durch eine schnellere oder reduzieren 
Sie die Bildgröße (beispielsweise von 1280X720 auf 640X480).
• 
Wenn eine Speicherkarte formatiert werden muss, formatieren Sie sie immer 
in der Kamera. Durch Formatieren in einer anderen Kamera oder auf einem 
PC können Dateien verloren gehen oder die Kapazität der Karte verändert 
werden.