Samsung SMART CAMERA NX210 User Manual (de)

Download
Aufnahmefunktionen
79
79
Aufnahmefunktionen
Aufnahmefunktionen
Der Belichtungsmessmodus bezieht sich auf die Art und Weise, mit der 
die Kamera die Lichtmenge misst.
Die Kamera misst die Lichtmenge in einer Szene und nutzt die Messung 
in vielen ihrer Modi zur Anpassung verschiedener Einstellungen. Wenn 
ein Motiv beispielsweise dunkler als seine tatsächliche Farbe erscheint, 
erstellt die Kamera eine überbelichtete Aufnahme an. Wenn ein Motiv 
dagegen heller als seine tatsächliche Farbe erscheint, erstellt die 
Kamera eine unterbelichtete Aufnahme.
Die Helligkeit und die Stimmung von Fotos können durch die Art und 
Weise der Lichtmessung beeinflusst werden. Wählen Sie eine geeignete 
Einstellung für die jeweilige Aufnahmesituation.
So stellen Sie eine 
Belichtungsmessung-
Option ein,
 
Drücken Sie im Aufnahmemodus [
f] 
 
Belichtungsmessung 
 eine Option.
Multi
Im Multi-Modus wird die Lichtmenge in mehreren Bereichen berechnet. 
Wenn das Licht ausreichend oder nicht ausreichend ist, stellt die 
Kamera die Belichtung durch Berechnung des Durchschnitts der 
gesamten Helligkeit der Szene ein. Dieser Modus ist für allgemeine 
Fotos geeignet.
Belichtungsmessung