Samsung SCC-B5397P User Manual (en, fr, de, es, it)

Download
20 – DIGITALE FARBBILD-KUPPELKAMERA
Das Bildschirmmenü verwenden
Wenn Sie den Schalter SETUP betätigen, während 
das Untermenü FIX ausgewählt ist, so erscheint 
der entsprechende Bildschirm.
Im Modus FIX wird ein festgelegter Wert des AGC 
verwendet. Sie können vor dem Festlegen eine der 
16 verschiedenen Stufen, von SEHR HOCH bis 
SEHR NIEDRIG, auswählen.
Der Modus FIX steht nicht zur Verfügung, wenn Sie 
die Funktion GGLICHT auf WDR stellen.
Beachten Sie :
Wenn das Menü TAG/NACHT der KAMERA PROG auf 
AUTO gestellt ist, so wird das Menü AGC deaktiviert.
Wenn FLIMMERFREI auf EIN gestellt ist, so wird der 
Modus AGC FIX deaktiviert.
AKTIVITAET 
[S.LANGS, LANGS, NORM, SCHN, S.SCHN]
Das Menü AKTIVITAET wird verwendet, um die 
Stärke des AGC-Pegels für eine Kontrolle der 
Kameraaktivität einzustellen. 
Dies steht nur zur Verfügung, wenn das Menü 
EMPF-PLUS auf AUTO gestellt ist.
Für die Einstellung von AGC können Sie zwischen 
S.LANGS, LANGS, NORM, SCHN und S.SCHN wählen.
Wenn Sie ein sich schnell bewegendes Objekt in einer 
kontrastschwachen Umgebung anvisieren, wählen Sie 
S.SCHN. Wählen Sie S.LANGS für ein Objekt, das 
sich bei den gleichen Lichtverhältnissen kaum bewegt.
Beachten Sie :
Wenn das Menü TAG/NACHT der KAMERA PROG auf AUTO 
gestellt ist, so wird das Menü AKTIVITAET deaktiviert.
DNR        [AUS,WENIG,MITT,HOCH, BENUTZER(1~16)]
Sie können die Einstellungen für DNR (Digitale 
Rauschunterdrückung) konfi gurieren.
Reduziert Störgeräusche auf dem Bildschirm. Dies 
eignet sich besonders bei einem stark verzerrten Bild.
Sie können den Pegel einstellen, wenn Sie DNR 
auf BENUTER stellen.
VRSCHL  
[AUS, AUTO 1/100(PAL:1/120), AUTO 1/250, 
AUTO 1/500, AUTO 1/1000, AUTO 1/2000, AUTO 
1/4000, AUTO 1/10K , 1/100(PAL:1/120), 1/250, 
1/500, 1/1000, 1/2000, 1/4000, 1/10K]
Das Menü VRSCHL wird dazu verwendet, die 
Einstellungen des fi xen bzw. automatischen 
elektronischen Hochgeschwindigkeitsverschlusses 
zu konfi gurieren.
Sie können für den festgelegten elektronischen 
Schnellverschluss, der für die Aufnahme eines sich 
schnell bewegenden Objektes zumeist verwendet 
wird, eine der 7 Optionen auswählen, von 
1/100(PAL:1/120) bis 1/10K.
Der automatische elektronische Schnellverschluss 
funktioniert in einer stark kontrastreichen Szene wie 
der festgelegte elektronische Schnellverschluss, 
fokussiert jedoch das Motiv automatisch, wenn 
sich die Blende in einer kontrastschwachen Szene, 
wie im Modus ELC, vollständig öffnet.  Wenn der 
Hintergrund heller wird, wechselt der Modus zum 
festgelegten elektronischen Schnellverschluss.
Der automatische elektronische Schnellverschluss 
funktioniert jedoch nur ordnungsgemäß in einer 
K
a
Bea
E
[A
X
X
X
X
F
F
E
d
a
h
a
Bea