Sony DXC-390P User Manual (fr, en, de, es)

Download
Kapitel 2   Betrieb     
23
 (DE)
Kapitel 2
Auswahl
AWB
ATW
NORMAL
oder ATW
WIDE
Funktion
Stellt den Weißwert automatisch ein (automatischer
Weißabgleich).
Wenn Sie diese Option auswählen, werden R. PAINT
und B. PAINT angezeigt. Mit diesen Optionen können
Sie die Feineinstellung vornehmen. Beobachten Sie
die Wirkung beim Einstellen auf dem
Monitorbildschirm.
R. PAINT: Stellt den Wert für die Rotkomponente auf
–100 bis +100 ein.
B. PAINT: Stellt den Wert für die Blaukomponente auf
–100 bis +100 ein.
Näheres dazu finden Sie unter “Einstellen des Weißwerts
(Weißabgleich)” auf Seite 39.
Aktiviert die automatische Anpassung des Weißwerts.
Diesen Modus sollten Sie wählen, wenn sich die
Lichtverhältnisse ändern. Der Weißwert wird
automatisch angepaßt, wenn die Farbtemperatur
wechselt.
Normalerweise sollte ATW NORMAL eingestellt sein.
Bei ATW WIDE kann sich die Kamera auf stärkere
Farbtemperaturschwankungen einstellen.
Wenn Sie diese Optionen auswählen, werden R.
PAINT, B. PAINT, AREA und SPEED angezeigt. Mit
diesen Optionen wiederum können Sie die
Feineinstellung vornehmen. Beobachten Sie die
Wirkung beim Einstellen auf dem Monitorbildschirm.
Die Einstellwerte werden im Gerät gespeichert (nicht
dagegen die AWB-Werte).
R. PAINT: Stellt den Wert für die Rotkomponente auf
–10 bis +10 ein.
B. PAINT: Stellt den Wert für die Blaukomponente auf
–10 bis +10 ein.
MODE
Mit dieser Option wählen Sie den Modus für die Einstellung
des Weißwerts aus.
Auswahl
ATW
NORMAL
oder ATW
WIDE
(Fortsetzung)
MANUAL
3200K
5600K
Funktion
AREA: Ein Fenster erscheint auf dem
Monitorbildschirm. Normalerweise sollten Sie
NORMAL einstellen, so daß der durchschnittliche
Luminanzpegel des gesamten Bildschirms
gemessen wird. Wenn Sie ein bestimmtes
Fenster anzeigen lassen wollen, wählen Sie
MANUAL und gehen wie im folgenden
beschrieben vor.
Drücken Sie die Taste ENTER.
In der oberen linken Ecke erscheint ein
Fadenkreuz-Cursor. Bewegen Sie diesen mit 
B
,
b
V
 oder 
v
 an die entsprechenden Stellen, um
die obere und die linke Seite festzulegen. Drücken
Sie dann ENTER.
In der unteren rechten Ecke erscheint ein
Fadenkreuz-Cursor. Bewegen Sie diesen mit 
B
,
b
V
 oder 
v
 an die entsprechenden Stellen, um
die untere und die rechte Seite festzulegen.
Drücken Sie dann ENTER.
Bewegen Sie das Fenster mit 
B
b
V
 oder 
v
 an
die gewünschte Stelle, und drücken Sie ENTER.
SPEED: Legt die Fokussiergeschwindigkeit fest. Sie
haben die Wahl zwischen SLOW (langsam), MID
(normal) und FAST (schnell).
Zum manuellen Weißabgleich.
Wenn Sie diese Option auswählen, werden R. GAIN
und B. GAIN angezeigt. Beobachten Sie die Wirkung
beim Einstellen auf dem Monitorbildschirm.
R. GAIN: Stellt den Gain-Wert für die Rotkomponente
auf –127 bis +127 ein.
B. GAIN: Stellt den Gain-Wert für die
Blaukomponente auf –127 bis +127 ein.
Für Innenaufnahmen. Farbtemperatur: 3200 K
Für Außenaufnahmen. Farbtemperatur: 5600 K