Sony DXC-390P User Manual (fr, en, de, es)

Download
26
 (DE)     Kapitel 2   Betrieb
Kapitel 2
CCD MODE
Dieses Menü dient zur Auswahl des CCD-Auslesemodus.
Auswahl
FIELD
FRAME
Funktion
Akkumuliert Ladungen in Halbbildeinheiten. Eignet
sich zum Aufnehmen bewegter Objekte.
Akkumuliert Ladungen in Vollbildeinheiten. Erzeugt im
Bild die höchstmögliche vertikale Auflösung. Eignet
sich zum Aufnehmen unbewegter Objekte.
Auswahl
OFF
ON
Funktion
Es erfolgt keine Farbeliminierung.
Wenn die Kamera an ein Mikroskop usw.
angeschlossen ist und grüne oder magentafarbene
Töne im oberen und unteren Bildschirmbereich
auftreten, wählen Sie diese Einstellung.
Einstell-
richtung
+
Wirkung
Grün im oberen und Magenta im unteren
Bildschirmbereich werden eliminiert.
Magenta im oberen und Grün im unteren
Bildschirmbereich werden eliminiert.
Einstellen über die Menüs
Menü GENERAL
Auf diesem Menü können Sie allgemeine Einstellungen
vornehmen.
<GENERAL>
>CCD  MODE
  SHADING  COMP.
  TRIGGER
  NEGA
  FLICKER CANCELLER
[A]   
FIELD
OFF
OFF
OFF
OFF
Select 
Back
MENU
Einstelloption
CCD MODE
SHADING
COMP.
TRIGGER
NEGA
FLICKER
CANCELLER
Funktion
Wählt den CCD-Auslesemodus.
Eliminiert Farbe im oberen und unteren
Bildschirmbereich.
Stellt die Polarität ein, wenn ein
untergeordnetes Gerät angeschlossen
und per Stroboskop synchronisiert
werden soll.
Kehrt das ausgegebene Bild in ein
Negativ um.
Reduziert das Bildflimmern, wenn
SHUTTER auf CCD IRIS oder OFF
gesetzt ist.
Seite
26
26
27
27
27
Einstelloptionen im Menü GENERAL
SHADING COMP. (Schattierungskompensation)
Mit dieser Menüoption lassen sich grüne oder
magentafarbene Töne eliminieren, die im oberen und
unteren Bildschirmbereich auftreten können, wenn die
Kamera in Kombination mit einem optischen Instrument
eingesetzt wird.
Wenn Sie SHADING COMP. auf ON setzen, wird LEVEL
angezeigt. Beobachten Sie beim Einstellen die Wirkung am
Bildschirm, bis die Farbe eliminiert ist. Sie können einen
Wert zwischen –127 und +127 einstellen.