Sony DXC-390P User Manual (fr, en, de, es)

Download
28
 (DE)     Kapitel 2   Betrieb
Kapitel 2
D-SUB SYNC
Mit dieser Option wird das Synchronisationssignal
umgeschaltet, das am Anschluß 
 RGB/SYNC (D-Sub,
9polig) an der Rückseite ausgegeben wird.
Auswahl
C.SYNC
WEN
Funktion
Gibt ein zusammengesetztes Synchronisationssignal
aus.
Gibt ein WEN-Signal aus. Wenn ein Peripheriegerät
angeschlossen ist, dient das Signal als Auslöse-
Impuls, der an das Gerät ausgegeben wird.
Stellen Sie die Polarität des WEN-Signals mit der
Option POLARITY ein.
: Negativ
: Positiv
Auswahl
OFF
G
RGB
Funktion
Fügt kein Synchronisationssignal zum Ausgangssignal
hinzu.
Fügt ein Synchronisationssignal zum Grünsignal
hinzu, das am Anschluß 
 RGB/SYNC
ausgegeben wird.
Fügt Synchronisationssignale zu den R/G/B-Signalen
hinzu, die am Anschluß 
 RGB/SYNC ausgegeben
werden.
Einstellen über die Menüs
Einstelloption
(VBS lock)
H. PHASE*
SC. PHASE ROUGH*
SC. PHASE FINE*
(HD/VD lock)
H. PHASE*
Funktion
Stellt bei der externen
Synchronisation die
Horizontalphase und die SC-
Phase (Hilfsträgerphase) ein
(VBS-Signal wird eingespeist).
Stellt bei der externen
Synchronisation die
Horizontalphase ein (HD/VD-
Signal wird eingespeist).
Seite
29
30
* Wird nur angezeigt, wenn ein externes Synchronisationssignal
eingespeist wird.
BAUD RATE
Mit dieser Option wird die Baudrate des Anschlusses
REMOTE 
  an der Rückseite umgeschaltet.
Sie können 19200, 9600, 4800, 2400 oder 1200 Baud
einstellen.
Wenn die Fernsteuereinheit RM-C950 an den Anschluß
REMOTE 
  angeschlossen ist, sollten Sie 9600 einstellen.
D-SUB VIDEO
Mit dieser Option wird das Videosignal umgeschaltet, das
am Anschluß 
 RGB/SYNC (D-Sub, 9polig) an der
Rückseite ausgegeben wird.
Auswahl
VBS
Y/C
Funktion
Gibt VBS-Signale aus.
Gibt Y/C-Signale aus.
RGB SYNC
Diese Option fügt ein Synchronisationssignal zum
Grünsignal oder zu den R/G/B-Signalen hinzu, die am
Anschluß 
 RGB/SYNC ausgegeben werden.