Olympus e-10 rs User Manual (fr, en, de, es)

Download
112
Blitzprogramm/LCD-Feld
Blitzfunktion
Automatische Blitzzuschaltung
Blitzt automatisch bei geringer
Keine Anzeige.
Helligkeit und bei Gegenlicht.
Reduktion des “Rote-Augen-
Verringert den “Rote-Augen-Effekt”,
Effekts”
der bei Blitzaufnahmen auftreten kann.
(die Augen erscheinen auf der Aufnahme rot).
Aufhellblitz 
Die Blitzabgabe erfolgt bei jeder Aufnahme  
unabhängig von den Lichtverhältnissen.
Ohne Blitz
Für Situationen, in denen  Blitzaufnahmen 
untersagt sind oder wenn der Blitz nicht 
verwendet wird.
KREATIVE AUFNAHMEMÖGLICHKEITEN (Forts.)
Manuelle Scharfeinstellung  
Die OK-Taste drücken. Im Modusmenü für Scharfstellung mit der Pfeiltaste MF wählen.
Die OK-Taste drücken. Der gewählte Entfernungsbereich wird gespeichert.
Belichtungskorrektur  
Die Belichtungseinstellung kann manuell im Bereich von ± Belichtungsstufen 2 (in 1/3-
Schritten) korrigiert werden. Zur Motivaufhellung in Richtung + korrigieren. Zur
Motivabdunkelung in Richtung – korrigieren. 
AE-Speicher 
Mit der AEL-Taste kann die Belichtung in der bevorzugten Einstellung gespeichert
werden. Dementsprechend können Sie einen anderen als den von der Kamera
ermittelten Belichtungswert wählen.
Belichtungsmessung  
Sie können bestimmen, welcher Motivbereich zur Belichtungsmessung verwendet wird.
Der Messmodus kann mit der Taste 
gewählt werden.
Einstellmodus/LCD-Feld
Funktionen
Standard 
Integrierte Messung mit 
(digitale ESP-Messung)
Mittengewichtung
(digitale ESP-Messung).
Mittengewichtete
Mittengewichtete Messung
Messung
Spotmessung (Bereich innerhalb 
Spotmessung
der AF-Markierung). Empfiehlt sich 
bei Gegenlichtaufnahmen.