Panasonic DMC-LZ7 Operating Guide (de)

Download
Weitere Angaben
105
VQT1C44
• An dunklen Orten leuchtet die AF-Hilfslampe 
(S67) rot, um die Scharfeinstellung des 
Objekts zu erleichtern.
4: Die AF-Hilfslampe schaltet sich nicht ein.
• Ist [AF-HILFSLAMPE] im [REC]-Modus 
auf [ON] gestellt? (S67)
• Nehmen Sie Bilder in einer dunklen 
Umgebung auf?
– Die AF-Hilfslampe schaltet sich an 
hellen Orten nicht ein.
• Die AF-Hilfslampe schaltet sich nicht 
ein, wenn [LANDSCHAFT] (S48), 
[NACHTLANDSCH.] (S49), 
[FEUERWERK] (S53), 
[LUFTAUFNAHME] (S54) oder 
[SONN.UNTERG.] (S50) im 
Szenenmodus ausgewählt ist.
5: Die Kamera wird warm.
• Die Oberfläche der Kamera kann 
während des Betriebs warm werden. 
Dies beeinträchtigt die Leistung oder 
Qualität der Kamera nicht.
6: Das Objektiv erzeugt ein Klicken.
• Wenn Helligkeitswechsel aufgrund des 
Zooms oder der Kamerabewegung o.ä. 
auftreten, kann das Objektiv ein Klicken 
erzeugen und das Bild auf dem 
Bildschirm sich abrupt ändern. Das Bild 
wird auf jeden Fall nicht beeinträchtigt.
Das Geräusch entsteht durch die 
automatische Einstellung der Öffnung.
Dabei handelt es sich nicht um eine 
Funktionsstörung.
7: Die Uhrzeit wurde zurückgestellt.
• Wenn Sie die Kamera lange Zeit nicht 
benutzen, kann die Uhr zurückgestellt 
werden. Wenn die Meldung [BITTE 
UHR EINSTELLEN] erscheint, die Uhr 
erneut einstellen. (S16)
• Wenn Sie ein Bild vor dem Einstellen 
der Uhrzeit aufnehmen, wird es mit 
[0:00
0. 0.
0] gespeichert.
8: Das angezeigte Bild ist leicht verzerrt. 
• Je nach eingestelltem Zoomfaktor können 
auf der Aufnahme leichte Verzerrungen 
auftreten. Dieses Phänomen wird als 
Verzeichnungsfehler bezeichnet. Je näher 
Sie in der Weitwinkeleinstellung zur 
Aufnahme an das Motiv herangehen, 
desto verzerrter ist das Bild. Dies ist 
jedoch keine Fehlfunktion.
9: Es erscheinen Farben im Bild, die in 
der tatsächlichen Szene nicht 
vorhanden waren.
• Abhängig von der Zoom-Vergrößerung 
kann das Bild einige farbige Streifen um 
das Objekt herum aufweisen. Dies wird 
als Farbfehler bezeichnet und kann bei 
der Aufnahme von entfernten Objekten 
deutlicher werden. Hierbei handelt es sich 
jedoch nicht um eine Funktionsstörung.
10: Die Dateinummern werden nicht 
nacheinander aufgenommen.
• Wenn Sie nach einer bestimmten 
Tätigkeit einen Vorgang ausführen, 
können die Bilder in Verzeichnissen mit 
anderen Nummern als vor dem 
Vorgang aufgenommen werden. (S87)
11: Die Dateinummern werden in 
aufsteigender Reihenfolge gespeichert.
• Falls die Batterie eingelegt oder entfernt 
wird, wenn die Kamera noch 
eingeschaltet ist, gehen die 
gespeicherten Verzeichnisnummern 
verloren. Wenn Sie dann die Kamera 
erneut einschalten und Bilder 
aufnehmen, weichen die gespeicherten 
Verzeichnisnummern von den zuvor 
gespeicherten Verzeichnisnummern ab.
12: Das Bild wird schwarz angezeigt.
• Mit einem PC bearbeitete oder 
gedrehte Bilder werden unter 
Umständen im Wiedergabe- (S33), 
Multi-Wiedergabe- (S69) und 
Kalender-Wiedergabe-Modus (S70) 
schwarz angezeigt.
VQT1C44GER.book  105 ページ  2006年12月28日 木曜日 午後11時35分