Panasonic DMC-LZ7 Operating Guide (de)

Download
Grundeinstellung
26
VQT1C44
2 Drücken Sie die Auslösetaste halb, 
um die Scharfeinstellung und Belichtung 
festzulegen.
• Die Fokusanzeige leuchtet auf, wenn 
das Objekt scharf gestellt ist.
3 Die Auslösetaste halb drücken und 
halten, während die Kamera zur 
Gestaltung des Bildes bewegt wird.
Drücken Sie die Auslösetaste.
• Sie können die AF-/AE-Sperre mehrmals 
vor dem vollständigen Drücken der 
Auslösetaste betätigen.
∫ Richtungserfassungsfunktion
Mit vertikal gehaltener Kamera aufgenommene 
Bilder werden vertikal (gedreht) 
wiedergegeben. (Nur wenn [ANZ. DREHEN.] 
(S75) auf [ON] eingestellt ist.)
• Die Bilder werden u.U. nicht vertikal 
angezeigt, wenn sie mit nach unten oder 
oben geneigter Kamera aufgenommen 
wurden.
• Bewegtbilder, die mit senkrecht gehaltener 
Kamera aufgenommen wurden, werden nicht 
senkrecht wiedergegeben.
∫ Bildschwankungen (Erschütterung 
der Kamera)
• Achten Sie beim Drücken der 
Auslösetaste auf Bildschwankungen.
• Falls Bildschwankungen aufgrund 
niedriger Verschlusszeit auftreten, wird 
der Bildschwankungs-Alarm 
eingeblendet.
• Beim Auftreten des 
Bildschwankungs-Alarms empfehlen wir, 
ein Stativ zu benutzen. Wenn Sie kein 
Stativ verwenden können, achten Sie 
darauf wie Sie die Kamera halten (S24). 
Der Einsatz des Selbstauslösers beugt 
Bildschwankungen durch das Drücken der 
Auslösetaste vor, wenn Sie ein Stativ 
verwenden (S42).
• Die Verschlusszeit verringert sich 
insbesondere in den folgenden Fällen. Die 
Kamera von dem Moment an, in dem die 
Auslösetaste gedrückt wird, stillhalten, bis 
das Bild auf dem Bildschirm erscheint. Wir 
empfehlen, ein Stativ zu benutzen.
– [NACHTPORTRAIT] (S49)
– [NACHTLANDSCH.] (S49)
– [PARTY] (S50)
– [KERZENLICHT] (S50)
– [STERNENHIMMEL] (S52)
– [FEUERWERK] (S53)
– Wenn die Verschlusszeit unter 
[MAX.BEL.ZEIT] (S68) verringert wird
1/125
F4.5
1/125
F4.5
1/10
F2.8
VQT1C44GER.book  26 ページ  2006年12月28日 木曜日 午後11時35分