Panasonic DMC-LZ7 Operating Guide (de)

Download
Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)
45
VQT1C44
Empfindlichkeit je 
nach Bewegung des 
aufgenommenen 
Motivs ändern
Die Kamera erkennt die Bewegung des 
Motivs in der Mitte der Mattscheibe und 
stellt dann die optimale 
ISO-Empfindlichkeit und Verschlusszeit 
passend zur Bewegung des Motivs und zur 
Helligkeit ein. 
1 Drücken Sie [MENU/SET].
2 Wählen Sie mit 
3/4 den 
Menüpunkt [ISO GRENZE] und 
drücken Sie dann 
1.
3 Wählen Sie mit 
3/4 die 
gewünschte Einstellung und 
drücken Sie dann [MENU/SET].
• Je höher die ISO-Empfindlichkeit 
eingestellt ist, desto effektiver kann 
Verwackeln reduziert werden. Dabei 
erhöht sich allerdings das Bildrauschen.
• Wenn Aufnahmen von sich schnell 
bewegenden Motiven in Innenräumen 
gemacht werden, wird Verwackeln 
vermieden, indem die ISO-Empfindlichkeit 
erhöht und die Verschlusszeit verkürzt 
wird. 
• Wenn Aufnahmen von ruhigen Motiven in 
Innenräumen gemacht werden, wird 
Bildrauschen vermieden, indem die 
ISO-Empfindlichkeit verringert wird.
• Wenn Sie den Auslöser halb 
herunterdrücken, wird [
eingeblendet. Wenn Sie den Auslöser 
ganz drücken, werden Verschlusszeit und 
ISO-Empfindlichkeit eine Zeitlang 
eingeblendet.
• Der Fokusbereich wird gleich dem 
Makro-Bereich. [5 cm (Weitwinkel)/
50 cm (Tele) bis 
¶]
• Wird der Blitz aktiviert, erhöht sich die 
ISO-Empfindlichkeit automatisch auf 
einen Maximalwert von [ISO640]. (Wenn 
die höchste ISO-Einstellung auf einen 
anderen Wert als [ISO400] eingestellt ist.)
• Hinweise zur verfügbaren Blitzreichweite 
finden Sie auf S41.
Menüpunkt
Einstellung
400
Die ISO-Empfindlichkeit 
erhöht sich passend zur 
Bewegung und Helligkeit des 
Motivs automatisch bis auf 
den eingestellten Wert.
800
1250
400
800
1250
WÄHLEN
AUTO
BILDGRÖSSE
BILDVERHÄLT.
AWB
W.ABGL.
REC
1
/
3
QUALITÄT
MENU
EINST.
400
800
1250
ISO-GRENZE
ISO
MAX
F2.8
1/125 ISO800
F2.8
1/30 ISO200
F2.8
VQT1C44GER.book  45 ページ  2006年12月28日 木曜日 午後11時35分