Panasonic DMC-LZ7 Operating Guide (de)

Download
Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)
49
VQT1C44
• Wenn Sie Aufnahmen von Motiven in 
schneller Bewegung in Innenräumen 
machen, wird die ISO-Empfindlichkeit auf 
den gleichen Wert eingestellt wie dann, 
wenn die höchste ISO-Empfindlichkeit in 
der intelligenten ISO-Einstellung [
] auf 
[ISO800] eingestellt ist. (S45)
• Die folgenden Funktionen können nicht 
verwendet werden.
– [MAX.BEL.ZEIT]
– [DIGITALZOOM]
Drücken Sie [
], um das 
[SZENEN-MODUS]-Menü einzublenden und 
einen Szenen-Modus auszuwählen. (S47)
So können Sie Aufnahmen einer Person 
vor einem Hintergrund mit fast 
naturgetreuer Helligkeit machen.
∫ Vorgehensweise im 
Nacht-Portrait-Modus
• Verwenden Sie das Blitzlicht.
• Da sich die Verschlusszeit verkürzt, 
empfehlen wir die Verwendung des 
Stativs und des Selbstauslösers (S42) 
zum Aufnehmen von Bildern.
• Halten Sie das Objekt etwa 1 Sekunde 
nach der Aufnahme des Bildes still.
• Wir empfehlen das Drehen des 
Zoomhebels auf Weitwinkel (1
k) und eine 
Entfernung von ca. 1,5 m vom Objekt 
während der Aufnahme.
• Der Fokusbereich beträgt 1,2 m bis 5 m. 
(Siehe S41 für Informationen zum 
möglichen Blitzlichtbereich.)
• Die Blende kann aufgrund der 
Signalverarbeitung geschlossen bleiben 
(Max. ca. 1 Sekunde), nachdem das Bild 
aufgenommen wurde. Dabei handelt es 
sich nicht um eine Funktionsstörung.
• Beim Aufnehmen von Bildern an dunklen 
Orten können Störungen sichtbar werden.
• Wenn Sie das Blitzlicht verwenden, wird 
Langs. Synchr./Reduzierung 
Rote-Augen-Effekt [
] ausgewählt 
und das Blitzlicht wird jedes Mal 
ausgelöst.
• Der Weißabgleich kann nicht eingestellt 
werden.
Drücken Sie [
], um das 
[SZENEN-MODUS]-Menü einzublenden und 
einen Szenen-Modus auszuwählen. (S47)
So können Sie lebhafte, strahlende 
Aufnahmen nächtlicher Szenen machen.
∫ Vorgehensweise im 
Nachtlandschafts-Modus
• Verwenden Sie, da die Verschlusszeit sich 
verlangsamt (Max. etwa 8 Sekunden), ein 
Stativ. Wir empfehlen auch den Einsatz 
des Selbstauslösers (S42) für die 
Aufnahme.
• Der Fokusbereich beträgt 5 m bis 
¶.
• Die Blende kann aufgrund der 
Signalverarbeitung geschlossen bleiben 
(Max. ca. 8 Sekunden), nachdem das Bild 
aufgenommen wurde. Dabei handelt es 
sich nicht um eine Funktionsstörung.
• Beim Aufnehmen von Bildern an dunklen 
Orten können Störungen sichtbar werden.
• Die Blitzlichteinstellung wird 
unveränderlich auf Forciert OFF [
gestellt.
• Die ISO-Empfindlichkeit ist unveränderlich 
auf [ISO100] gestellt.
• Die Einstellung für die AF-Hilfslampe ist 
nicht aktiv.
• Die folgenden Funktionen können nicht 
verwendet werden.
– [W.ABGL.]
– [MAX.BEL.ZEIT]
[NACHTPORTRAIT]
MENU
SET
[NACHTLANDSCH.]
MENU
SET
VQT1C44GER.book  49 ページ  2006年12月28日 木曜日 午後11時35分