Panasonic DMC-LZ7 Operating Guide (de)

Download
Erweiterte Funktionen (Bilder aufnehmen)
67
VQT1C44
• Bei eingeschaltetem Blitz ist nur 
eine Aufnahme möglich.
• Die Aufnahmerate verringert sich nach 
einiger Zeit. Die genauen Werte hängen 
vom Kartentyp, von der Bildgröße und der 
Qualität ab.
• Sie können Bildaufnahmen machen, bis 
die Kapazität des eingebauten Speichers 
oder der Karte erschöpft ist.
• Die Aufnahmerate verringert sich, wenn 
die ISO-Empfindlichkeit (S45, 63) auf 
[ISO400] oder höher eingestellt wird.
• Die Aufnahmerate kann sich in dunklen 
Umgebungen verringern, weil hier die 
Verschlusszeiten länger werden.
• Die Scharfeinstellung erfolgt bei der 
Aufnahme des Bildes.
• Belichtung und Weißabgleich werden bei 
jeder Aufnahme angepasst. Auch wenn 
Sie einem Motiv in Bewegung folgen oder 
wenn Sie Landschafts-, Innen- oder 
Außenaufnahmen machen, bei denen ein 
großer Unterschied zwischen Licht und 
Schatten herrscht, kann es länger dauern, 
bis die korrekte Belichtung eingestellt ist. 
Wenn dabei die Serienbildfunktion genutzt 
wird, kann die Belichtung unter 
Umständen nicht optimal sein.
• Bei Benutzung des Selbstauslösers wird die 
Anzahl der aufnehmbaren Bilder im 
Burst-Modus unveränderlich auf 3 eingestellt.
• Der Burst-Modus wird nicht gelöscht, 
wenn die Kamera ausgeschaltet wird.
• Wird der Burst-Modus eingestellt, wird die 
Auto-Review-Funktion ungeachtet der 
Auto-Review-Einstellung aktiviert. Die 
Auto-Review-Funktion kann im 
[SETUP]-Menü nicht eingestellt werden.
• Serienbildaufnahmen sind im 
Einfach-Modus [
] und bei 
[STERNENHIMMEL] im Szenenmodus 
nicht möglich.
Drücken Sie [
], um den [REC]-Modus 
aufzurufen und die einzustellende Option 
auszuwählen. (S60)
Die Beleuchtung des Objekts erleichtert die 
Scharfeinstellung für die Kamera, wenn 
unter schlechten Lichtbedingungen 
aufgenommen wird, die die 
Scharfeinstellung schwierig machen.
• Wird die AF-Hilfslampe 
auf [ON] gestellt, wird ein 
größerer AF-Bereich als 
gewöhnlich angezeigt und 
die AF-Hilfslampe 
schaltet sich ein, wenn Sie die Auslösetaste 
an dunklen Orten o.ä. halb drücken.
• Achten Sie beim Einsatz der 
AF-Hilfslampe auf Folgendes.
– Sehen Sie nicht von Nahem in die AF-Hilfslampe.
– Die AF-Hilfslampe nicht mit den Fingern 
oder anderen Gegenständen verdecken.
• Wenn Sie die AF-Hilfslampe nicht verwenden 
wollen (wenn Sie z.B. Bilder von Tieren an 
dunklen Orten aufnehmen), stellen Sie die 
[AF-HILFSLAMPE] auf [OFF]. In diesem Fall 
erweist sich die Scharfeinstellung des 
Objekts als schwieriger.
• Die Einstellung von [AF-HILFSLAMPE] ist 
im Einfach-Modus [
] unveränderlich auf 
[ON] festgelegt.
[AF-HILFSLAMPE]
Die Scharfeinstellung bei schlechten 
Lichtbedingungen wird erleichtert
[ON]
Die AF-Hilfslampe schaltet sich 
bei unzureichenden 
Lichtverhältnissen ein. Während 
dessen erscheint das Symbol der 
AF-Hilfslampe [
] auf der 
Anzeige. Der effektive Bereich 
der AF-Hilfslampe beträgt 1,5 m.
[OFF]
Die AF-Hilfslampe schaltet sich 
nicht ein.
MENU
SET
VQT1C44GER.book  67 ページ  2006年12月28日 木曜日 午後11時35分