Vivitar Vivicam 3915 User Guide (de)

Download
19
VORBEREITEN DER KAMERA
Einsetzen der Akkus
Die Kamera wird mit 2 Akkus des Typs AA (Alkali, Ni-MH) mit Strom versorgt.
Die Stromversorgung mit Akkustrom ist geeignet für die Aufnahme von Bildern
und Videoclips.
1. Schalten Sie die Kamera aus.
2. Schließen Sie das Akku-/SD-Speicherkartenfach.
3. Setzen Sie die Akkus richtig gepolt (+ und -) in das Fach ein.
4. Schließen Sie das Akku-/SD-Speicherkartenfach.
Hinweise zur Verwendung von Batterien/Akkus
Wenn Sie die Batterie/den Akku verwenden möchten, befolgen Sie genau die Sicherheitshinwise sowie die unten
genannten Hinweise:
 Die Kameraleistung wird beeinflusst durch den Batterietyp und die Umgebungstemperatur.
 Benutzen Sie keine Batterien in sehr kalten Umgebungen, da sich die Lebensdauer  der Batterien bei niedrigen
Temperaturen verkürzt und damit die Leistungsfähigkeit der Kamera verringert wird. Bei niedrigen Temperaturen
verringert sich die Leistungsfähigkeit von Alkali-Batterien. Aus diesem Grund wird die Verwendung von Ni-
MH-Akkus empfohlen.
 Wenn Sie neue Akkus oder solche Akkus verwenden, die über einen längeren Zeitraum nicht benutzt wurden
(ausgenommen Akkus, die das Haltbarkeitsdatum überschritten haben), kann die Anzahl der möglichen Aufnahmen
abweichen. Um die Leistungsfähigkeit der Akkus zu erhöhen und ihre Lebensdauer zu verlängern wird empfohlen,
sie vor der Benutzung mindestens einmal vollständig zu laden und dann noch einmal vollständig zu entladen.
 Wenn Sie die Kamera über einen längeren Zeitraum benutzt oder viele Blitzaufnahmen gemacht haben, ist es
möglich, dass sich der Akku warm anfühlt. Es handelt sich hierbei nicht um eine Fehlfunktion.
 Wenn Sie die Kamera längere Zeit benutzt wurde, ist es möglich, dass sich die Kamera erwärmt. Es handelt
sich hierbei nicht um eine Fehlfunktion.
 Wenn Sie wissen, dass Sie die Batterien über einen längeren Zeitraum nicht verwenden werden, ist es besser,
sie aus der Kamera zu entnehmen, um ein Auslaufen oder Korrosion zu vermeiden.
 Verwenden Sie nur zwei Batterien desselben Typs und nicht alte und neue Batterien gemischt.
 Achten Sie darauf, dass die Kontakte immer sauber sind.
 Verwenden Sie keine Mangan-Batterien.