Vivitar Vivicam 3915 User Guide (de)

Download
21
Einsetzen einer SD-Speicherkarte (optionales Zubehör)
Die Kamera verfügt über einen internen Speicher von 16MB, auf dem die
Fotos und Videoclips gespeichert werden können. Sie können die
Speicherkapazität jedoch erhöhen, indem Sie eine optionale SD-
Speicherkarte einsetzen. Dann können Sie noch mehr Fotos und Videoclips
gespeichert werden.
1. Schalten Sie die Kamera aus.
2. Öffnen Sie das Akku-/SD-Speicherkartenfach.
3. Setzen Sie die SD-Speicherkarte ein.
 Wenn die Karte nicht eingesetzt werden kann, überprüfen Sie die
Ausrichtung.
4. Schließen Sie das Akku-/SD-Speicherkartenfach.
Hinweis:
 Damit wertvolle Daten nicht aus Versehen von der SD-Speicherkarte
gelöscht werden, können Sie den Schreibschutzriegel (der sich an der
Seite der SD-Speicherkarte befindet) in die Position “LOCK” schieben.
 Wenn Sie Daten auf einer SD-Speicherkarte speichern, bearbeiten oder
löschen möchten, müssen Sie den Schreibschutzriegel wieder entfernen.
 Es können nur dann Aufnahmen auf der Speicherkarte gespeichert werden,
wenn sie vor der ersten Verwendung in der Kamera formatiert wurde.
Entnehmen einer SD-Speicherkarte
1. Schalten Sie die Kamera aus.
2. Öffnen Sie das Akku-/SD-Speicherkartenfach.
3. Drücken Sie leicht auf den Rand der Speicherkarte, dann wird diese automatisch ausgeworfen.
Hinweis:
 Während des Kamerabetriebs können Speicherkarten sehr heiß werden. Seien Sie deshalb sehr vorsichtig
beim Entnehmen einer Speicherkarte.