Vivitar Vivicam 3915 User Guide (de)

Download
36
E
F
S
G
Nachtaufnahme-Modus
Bei der Aufnahme von Personen mit dem [ 
 ] Nachtaufnahme Modus wird ein natürlicher Ausgleich zwischen
dem Aufnahmeobjekt und dem Hintergrund geschaffen. Die Personen werden vor dem Nachthimmel oder einem
nächtlichen Hintergrund vom Blitzlicht angeleuchtet während der Hintergrund mit einer geringen Verschlusszeit
aufgenommen wird, damit das Bild nicht verwackelt. Beides (Personen und Hintergrund) erscheinen gleichermaßen
belichtet.
1. Öffnen Sie den Objektivschutz und drücken auf die Ein/Aus-Taste um
die Kamera einzuschalten.
2. Drücken Sie auf die Menü-Taste, um in das Aufnahme-Menü zu gelangen.
Wählen Sie mit der Taste 
 / 
 die Option Szene.
3. Um den Nachtaufnahme-Modus [ 
  ] zu wählen, können Sie im
Hauptmenü auf die Taste   /   drücken. Drücken Sie auf 
, gelangen
Sie in das Untermenü. Bestätigen Sie die Einstellung mit 
.
4. Um das Aufnahme-Menü zu beenden, drücken Sie noch einmal auf die
Menü-Taste.
 Auf dem LCD-Monitor erscheint [   ] als Symbol für den Nachtaufnahme-
Modus.
Hinweis:
 Im Nachtaufnahme-Modus [   ] werden automatisch die Lichtbedingungen der Umgebung erkannt. Wenn es
zu dunkel ist, löst der Blitz den Vorblitz zur Rote-Augen [ 
A
 ] aus.
 Beim [   ] Nachtaufnahme-Modus kann der ISO-Wert nicht geändert werden.
 Wenn Sie weitere Einstellungen wie Sprache oder Autom. Aus vornehmen möchten, wählen Sie im Aufnahme-
Menü die Option Setup.