Nikon 2191 User Manual (ja, en, de, fr, es, sv, ru, nl, it, cs, sk, zh)

Download
22
Jp
En
De
Fr
Es
Se
Ru
Nl
It
Ck
Ch
Kr
Hinweise für sicheren Betrieb
 ACHTUNG
Keinesfalls zerlegen.
Beim Berühren der Innenteile von Kamera oder Objektiv droht Verletzungsgefahr. 
Überlassen Sie Reparaturen unbedingt ausschließlich qualifizierten Technikern. Kommt 
es durch einen heftigen Stoß (z.B. Fall auf den Boden) zu einem Bruch von Kamera oder 
Objektiv, so trennen Sie zunächst das Produkt vom Stromnetz bzw. entnehmen die 
Batterie(n) und geben es dann an eine autorisierte Nikon-Servicestelle zur Überprüfung ab.
Bei einer Störung sofort die Stromversorgung ausschalten.
Bei Entwicklung von Rauch oder ungewöhnlichem Geruch durch Kamera oder 
Objektiv entnehmen Sie sofort die Batterie(n); dabei vorsichtig vorgehen, denn es 
besteht Verbrennungsgefahr. Bei einem Weiterbetrieb unter diesen Umständen droht 
Verletzungsgefahr. 
Nach dem Abtrennen von der Stromversorgung geben Sie das Gerät an eine autorisierte 
Nikon-Servicestelle zur Überprüfung ab.
Kamera oder Objektiv keinesfalls bei Vorhandensein von 
brennbarem Gas einsetzen.
Wird elektronisches Gerät bei brennbarem Gas betrieben, so droht u.U. Explosions- oder 
Brandgefahr.
Keinesfalls durch Objektiv oder Sucher in die Sonne blicken.
Beim Betrachten der Sonne oder anderer starker Lichtquellen durch Objektiv oder Sucher 
droht eine permanente Schädigung des Sehvermögens.
Dem Zugriff von Kindern entziehen.
Es ist unbedingt dafür zu sorgen, dass Kleinkinder keine Batterien oder andere Kleinteile in 
den Mund nehmen können.
Beim Umgang mit Kamera und Objektiv unbedingt die 
folgenden Vorsichtmaßnahmen beachten:
•  Schützen Sie die Kamera und das Objektiv vor Feuchtigkeit. Andernfalls droht Brand- 
oder Stromschlaggefahr.
•  Handhaben oder berühren Sie die Kamera bzw. das Objektiv keinesfalls mit nassen 
Händen. Andernfalls droht Stromschlaggefahr.
•  Bei Gegenlichtaufnahmen nicht das Objektiv gegen die Sonne richten oder das 
Sonnenlicht direkt durch das Objektiv eintreten lassen. Dies könnte eine Überhitzung der 
Kamera verursachen und ein Brand könnte die Folge sein.
•  Vor einem längeren Nichtgebrauch des Objektivs bringen Sie den vorderen und hinteren 
Deckel an und bewahren das Objektiv geschützt vor direkter Sonnenlichteinwirkung auf. 
Andernfalls droht Brandgefahr wegen möglicher Fokussierung von Sonnenlicht durch 
das Objektiv auf brennbare Gegenstände.