Nikon 2191 User Manual (ja, en, de, fr, es, sv, ru, nl, it, cs, sk, zh)

Download
24
Jp
En
De
Fr
Es
Se
Ru
Nl
It
Ck
Ch
Kr
Wir danken Ihnen für das Vertrauen, das Sie Nikon mit dem Kauf des 
AF-S NIKKOR 28-300mm 1
:
3,5-5,6G ED VR entgegenbringen. Machen 
Sie sich bitte vor dem Gebrauch dieses Objektivs mit dem Inhalt dieser 
Bedienungsanleitung und dem Benutzerhandbuch Ihrer Kamera vertraut.
   Die wichtigsten Merkmale
•  Bei eingeschaltetem Bildstabilisator (VR
) können längere Belichtungszeiten 
(ca. vier Stufen*) verwendet werden. Auf diese Weise kann mit längeren 
Belichtungszeiten fotografiert werden, insbesondere bei Freihandaufnahmen 
mit längeren Brennweiten. (*Basierend auf Ergebnissen, die unter Nikon-
Messbedingungen erzielt wurden. Die Wirkung des Bildstabilisators kann je 
nach Aufnahmebedingungen und Einsatz variieren.)
•  Es ist möglich zwischen den Modi NORMAL (Reduzieren der Kamera-
Verwacklungen unter normalen Aufnahmebedingungen) und ACTIVE zu 
wechseln (Reduzieren der stärkeren Kamera-Verwacklungen z. B. beim 
Fotografieren aus einem fahrenden Fahrzeug).
 Im 
NORMAL-Modus unterscheidet die Kamera automatisch zwischen 
Kamera-Verwacklungen und Bewegungen, um dadurch die Effekte der 
Kamera-Verwacklung mit horizontaler oder vertikaler Bewegung zu 
reduzieren.
•  Außergewöhnliche optische Performanz und hohe Wiedergabequalität 
durch drei asphärische Linsenelemente und zwei Linsenelemente mit extrem 
niedriger Dispersion (ED) zur Minimierung chromatischer Abweichungen. 
Außerdem generiert die gerundete Blende weiche und ansprechende 
Unschärfeeffekte in Bildbereichen, die unscharf sind.
 Wichtige Hinweise
•  Bei Verwendung des Objektivs an einer digitalen Nikon-Spiegelreflexkamera 
mit DX-Format, wie der D300-Serie oder der D90 beträgt der Bildwinkel 
53° bis 5°20’ und der Brennweitenbereich entspricht 42-450 mm beim 
Kleinbildformat.