Nikon 2191 User Manual (ja, en, de, fr, es, sv, ru, nl, it, cs, sk, zh)

Download
31
 Jp
 En
 De
 Fr
 Es
 Se
 Ru
 Nl
 It
 Ck
 Ch
 Kr
 Technische Daten
Objektivtyp:
AF-S Zoom-NIKKOR-Objektiv Typ G mit integrierter 
CPU und Nikon-Bajonettfassung
Brennweite:
28–300 mm
Lichtstärke:
1:3,5-5,6
Optischer Aufbau:
19 Elemente in 14 Linsengruppen (2 ED und 
3 asphärische Linsen)
Bildwinkel:
Analoge Nikon-Spiegelreflexkameras für 
das Kleinbildformat und digitale Nikon 
Spiegelreflexkameras mit FX-Format: 75° bis 8°10´
Digitale Nikon-Spiegelreflexkameras mit DX-Format: 
53° bis 5°20´
Nikon-Spiegelreflexkameras für das IX240-System: 
63° bis 6°30´
Brennweitenskala:
28, 35, 50, 70, 105, 200, 300 mm
Entfernungsdaten:
Übermittlung an die Kamera
Zoomen:
Manuell über separaten Zoomring
Scharfeinstellung:
Innenfokussierung (IF, Nikon Internal Focusing 
System), Autofokus mit Silent Wave Motor, manuell 
über separaten Fokussierring
Bildstabilisator:
Optischer Bildstabilisator mit beweglicher 
Linsengruppe; Antrieb durch Schwingspulenmotoren
Entfernungsskala:
Unterteilt in Meter und Fuß; 0,5 m bis Unendlich (
෱)
Naheinstellgrenze:
0,5 m bei allen Zoomeinstellungen
Blende:
Irisblende mit 9 gerundeten Lamellen
Blendensteuerung:
Vollautomatisch
Blendenbereich:
3,5 bis 22 (bei 28 mm)
5,6 bis 38 (bei 300 mm)
Belichtungsmessung: Offenblendenmessung bei Kameras mit elektronischer 
Blendenübermittlung
Filtergewinde:
77 mm (P = 0,75 mm)
Abmessungen:
ca. 83 mm (Durchm.) x 114,5 mm (Länge ab 
Bajonettauflage)
Gewicht:
ca. 800 g 
Änderungen von technischen Daten und Design durch den Hersteller ohne 
Ankündigung und ohne Verpflichtungen irgendeiner Art vorbehalten.