Canon SX610 HS 0111C002 User Manual (de)

Download
100
Vor Verwendung
Grundlagen der Kamerabedienung
Erweiterte Funktionen
WLAN-Funktionen
Grundlagen der Kamera
Automatikmodus/
Modus Hybrid Auto
Andere Aufnahmemodi
Modus P
Wiedergabemodus
Einstellungsmenü
Zubehör
Anhang
Index
Stellen Sie die Verbindung her.
 
Drücken und halten Sie die WPS-
Verbindungstaste auf dem Zugriffspunkt 
ein paar Sekunden lang gedrückt.
 
Drücken Sie an der Kamera die Taste 
[ ], um mit dem nächsten Schritt 
fortzufahren.
 
Die Kamera stellt eine Verbindung zum 
Zugriffspunkt her und listet die mit diesem 
verbundenen Geräte im Bildschirm [Gerät 
auswählen] auf.
Wählen Sie ein Zielgerät aus.
 
Drücken Sie die Tasten [ ][ ], um den 
Zielgerätenamen auszuwählen, und 
drücken Sie dann die Taste [ ].
Installieren Sie einen Treiber (nur 
für die erste Windows-Verbindung).
 
Wenn dieser Bildschirm auf der Kamera 
angezeigt wird, klicken Sie auf dem 
Computer auf das Menü „Start“, dann auf 
[Systemsteuerung] und schließlich auf 
[Gerät hinzufügen].
 
Doppelklicken Sie auf das Symbol für die 
verbundene Kamera.
 
Die Treiberinstallation wird gestartet.
 
Nach Abschluss der Treiberinstallation 
und erfolgreicher Verbindung von 
Kamera und Computer wird der 
Bildschirm „AutoPlay“ angezeigt. 
Der Kamerabildschirm bleibt leer.
 
Wenn [Geräte-Nickname] angezeigt wird, 
drücken Sie die Tasten [ ][ ], um [OK] 
auszuwählen, und drücken Sie dann die 
Taste [ ].
Wählen Sie [ ] aus.
 
Wählen Sie mit den Tasten [ ][ ][ ][ ] 
die Option [ ] aus, und drücken Sie 
anschließend die Taste [ ].
Wählen Sie [Gerät hinzufügen].
 
Drücken Sie die Tasten [ ][ ], um 
[Gerät hinzufügen] auszuwählen, und 
drücken Sie dann die Taste [ ].
Wählen Sie [WPS-Verbindung].
 
Wählen Sie mit den Tasten [ ][ ] 
[WPS-Verbindung] aus, und drücken 
Sie anschließend die Taste [ ].
Wählen Sie [PBC-Methode].
 
Wählen Sie mit den Tasten [ ][ ] 
[PBC-Methode] aus, und drücken Sie 
anschließend die Taste [ ].