Canon SX610 HS 0111C002 User Manual (de)

Download
122
Vor Verwendung
Grundlagen der Kamerabedienung
Erweiterte Funktionen
Einstellungsmenü
Grundlagen der Kamera
Automatikmodus/
Modus Hybrid Auto
Andere Aufnahmemodi
Modus P
Wiedergabemodus
WLAN-Funktionen
Zubehör
Anhang
Index
Datei-Nummerierung
Den aufgenommenen Bildern werden automatisch Dateinummern 
von 0001 – 9999 in der Aufnahmereihenfolge zugewiesen. Sie werden in 
Ordnern gespeichert, die jeweils bis zu 2.000 Bilder fassen können. Sie 
können die Dateinummerierung ändern.
 
Wählen Sie [Datei-Nummer] aus, und 
wählen Sie dann eine Option.
Fortlaufend
Die Bilder werden reihenfolglich nummeriert, bis 
die Zahl 9999 erreicht ist, auch wenn Sie die 
Speicherkarte wechseln.
Autom.Rückst
Die Bildnummerierung beginnt wieder bei 0001, 
wenn Sie die Speicherkarte durch eine neue 
ersetzen oder ein neuer Ordner erstellt wird.
 
Bei einer neu eingesetzten Speicherkarte werden die Bilder 
unabhängig von dieser Einstellung unter Umständen beginnend von 
der Nummer des letzten darauf befindlichen Bilds nummeriert. Wenn 
die Nummerierung wieder bei 0001 beginnen soll, verwenden Sie 
eine leere (oder formatierte, = 121) Speicherkarte.
Low-Level-Formatierung
Führen Sie die Low-Level-Formatierung in folgenden Fällen aus: 
[Speicherkartenfehler] wird angezeigt, die Kamera funktioniert nicht 
ordnungsgemäß, das Lesen/Schreiben der Bilder auf der Karte 
dauert sehr lange, die Serienbildaufnahme ist verlangsamt, oder 
Filmaufzeichnungen werden unerwartet beendet. Bei der Low-Level-
Formatierung werden alle auf der Speicherkarte enthaltenen Daten 
gelöscht. Kopieren Sie die Bilder vor der Low-Level-Formatierung auf 
einen Computer, oder sichern Sie sie auf andere Weise.
 
Drücken Sie im Bildschirm in Schritt 2 
unter „Formatieren von Speicherkarten“ 
(= 121) die Tasten [ ][ ], um 
[sicheres Form.] auszuwählen, und 
wählen Sie diese Option mit den Tasten 
[ ][ ] aus. Das Symbol [ ] wird 
angezeigt.
 
Befolgen Sie die Schritte 2 – 3 unter 
„Formatieren von Speicherkarten“ 
fortzusetzen.
 
Die Low-Level-Formatierung dauert unter Umständen 
länger als eine normale Formatierung (siehe „Formatieren 
von Speicherkarten“ (= 121)), da dabei die Daten aller 
Speicherbereiche auf der Speicherkarte gelöscht werden.
 
Sie können eine laufende Low-Level-Formatierung abbrechen, 
indem Sie [Stopp] auswählen. In diesem Fall werden alle Daten 
gelöscht, und die Speicherkarte kann ohne Probleme verwendet 
werden.