Canon SX610 HS 0111C002 User Manual (de)

Download
132
Vor Verwendung
Grundlagen der Kamerabedienung
Erweiterte Funktionen
Zubehör
Grundlagen der Kamera
Automatikmodus/
Modus Hybrid Auto
Andere Aufnahmemodi
Modus P
Wiedergabemodus
WLAN-Funktionen
Einstellungsmenü
Anhang
Index
 
Wählen Sie [Herunterladen von Bildern 
von einer Canon-Kamera], und klicken 
Sie dann auf [OK].
 
Doppelklicken Sie auf [
].
Speichern Sie die Bilder auf dem 
Computer.
 
Klicken Sie auf [Bilder von Kamera 
importieren], und klicken Sie 
anschließend auf [Nicht übertragene 
Bilder importieren].
 
Bilder werden nun im Ordner „Bilder“ auf 
dem Computer gespeichert, in separaten, 
nach Datum benannten Ordnern.
 
Schließen Sie CameraWindow nach 
dem Speichern der Bilder, drücken 
Sie die Taste [
], um die Kamera 
auszuschalten, und ziehen Sie das 
Kabel ab.
 
Verwenden Sie zum Anzeigen importierter 
Bilder auf einem Computer immer 
Software, die die mit der Kamera 
aufgenommenen Bilder unterstützt 
(standardmäßig auf dem Computer 
installierte Software oder zum allgemeinen 
Gebrauch vorgesehene Software).
Speichern von Bildern auf einem Computer
Indem Sie die Kamera über ein handelsübliches USB-Kabel mit einem 
Computer verbinden (der Kameraanschluss entspricht dem Typ Mini-B), 
können Sie Ihre Aufnahmen importieren.
Schließen Sie die Kamera an den 
Computer an.
 
Öffnen Sie die Abdeckung (1), 
während die Kamera ausgeschaltet ist. 
Schließen Sie den kleineren Stecker 
des USB-Kabels wie dargestellt an den 
Kameraanschluss an (2).
 
Schließen Sie den größeren Stecker des 
USB-Kabels an den USB-Anschluss des 
Computers an. Einzelheiten zu den USB-
Anschlüssen des Computers finden Sie 
im Computerbenutzerhandbuch.
Schalten Sie die Kamera ein, um auf 
CameraWindow zuzugreifen.
 
Drücken Sie die Taste [
], um die 
Kamera einzuschalten.
 
Mac OS: CameraWindow wird angezeigt, 
wenn eine Verbindung zwischen Kamera 
und Computer hergestellt wurde.
 
Windows: Nachstehend finden Sie die 
Vorgehensweise.
 
Klicken Sie im angezeigten Bildschirm 
neben [
] auf den Link zum Ändern 
des Programms.
(1)
(2)