Canon SX610 HS 0111C002 User Manual (de)

Download
142
Vor Verwendung
Grundlagen der Kamerabedienung
Erweiterte Funktionen
Anhang
Grundlagen der Kamera
Automatikmodus/
Modus Hybrid Auto
Andere Aufnahmemodi
Modus P
Wiedergabemodus
WLAN-Funktionen
Einstellungsmenü
Zubehör
Index
Bei der Wiedergabe von Filmen wird kein Ton ausgegeben.
 
Passen Sie die Lautstärke an (= 118), wenn Sie die [Stummschaltung] 
(= 118) aktiviert haben oder der Ton des Films zu leise ist.
 
Bei im Modus [
] aufgenommenen Filme (= 51) wird kein Ton ausgegeben, 
weil dieser Modus keine Tonaufzeichnung vorsieht.
Speicherkarte
Die Speicherkarte wird nicht erkannt.
 
Starten Sie die Kamera mit eingesetzter Speicherkarte neu (= 24).
Computer
Es ist keine Übertragung von Bildern auf einen Computer möglich.
 
Das Problem kann möglicherweise wie folgt durch eine Reduzierung der 
Übertragungsgeschwindigkeit gelöst werden, wenn die Kamera über ein Kabel an 
den Computer angeschlossen ist.
 -
Drücken Sie die Taste [
], um in den Wiedergabemodus zu wechseln. Halten 
Sie die Taste [
] gedrückt, während Sie gleichzeitig die Tasten [ ] und 
[ ] drücken. Drücken Sie im daraufhin angezeigten Bildschirm die Tasten 
[ ][ ], um [B] auszuwählen, und drücken Sie dann die Taste [ ].
WLAN
Das WLAN-Menü kann nicht mit der Taste [ ] aufgerufen werden.
 
Das WLAN-Menü ist im Aufnahmemodus nicht verfügbar. Wechseln Sie in den 
Wiedergabemodus, und versuchen Sie es erneut.
 
Im Wiedergabemodus kann das WLAN-Menü in der detaillierten 
Informationsanzeige, in der vergrößerten Anzeige und in der Indexanzeige nicht 
aufgerufen werden. Wechseln Sie zur Einzelbildanzeige und einem anderen 
Anzeigemodus als der detaillierten Informationsanzeige. Ebenso ist ein Zugriff 
auf das WLAN-Menü in der Gruppenwiedergabe oder der nach bestimmten 
Bedingungen gefilterten Bildwiedergabe nicht möglich. Brechen Sie die Gruppen- 
oder gefilterte Bildwiedergabe ab.
 
Das WLAN-Menü kann nicht aufgerufen werden, während die Kamera über ein 
Kabel mit einem Drucker, einem Computer oder einem Fernsehgerät verbunden 
ist. Nehmen Sie das Kabel ab.
Das Speichern der Bilder auf der Speicherkarte dauert sehr lange, oder 
die Geschwindigkeit von Reihenaufnahmen nimmt ab.
 
Führen Sie eine Low-Level-Formatierung der Speicherkarte in der Kamera durch 
Einstellungen für Aufnahmefunktionen oder das Menü FUNC. sind nicht verfügbar.
 
Die verfügbaren Einstellungen hängen vom Aufnahmemodus ab. Nähere Informationen 
hierzu finden Sie in den Übersichtstabellen „In den Aufnahmemodi verfügbare 
Funktionen“, „Menü FUNC.“ und „Aufnahme-Registerkarte“ (= 148 – = 151).
Aufnehmen von Filmen
Die Angabe der abgelaufenen Zeit ist falsch, oder die Aufnahme wird unterbrochen.
 
Formatieren Sie die Speicherkarte in der Kamera, oder verwenden Sie eine für 
hohe Aufzeichnungsgeschwindigkeiten geeignete Speicherkarte. Auch wenn die 
Angabe der abgelaufenen Zeit falsch ist, entspricht die Länge der Filme auf der 
Speicherkarte der Aufnahmezeit (= 121, = 157).
[ ] wird auf dem Bildschirm angezeigt, und die Aufnahme wird 
automatisch beendet.
 
Der interne Puffer der Kamera ist fast voll, da die Kamera die Speicherkarte nicht 
schnell genug beschreiben konnte. Ergreifen Sie eine der folgenden Maßnahmen.
 -
Führen Sie eine Low-Level-Formatierung der Speicherkarte in der Kamera 
 -
Verringern Sie die Bildqualität (= 42).
 -
Verwenden Sie eine für hohe Aufzeichnungsgeschwindigkeiten geeignete 
Speicherkarte (= 157).
Vergrößern nicht möglich.
 
Vergrößerungen sind nicht möglich, wenn Sie Filme im Modus [
] aufnehmen (= 51).
Motive wirken verzerrt.
 
Motive, die sich während der Aufnahme schnell vor der Kamera bewegen, können 
verzerrt aussehen. Hierbei handelt es sich nicht um eine Funktionsstörung.
Wiedergabe
Wiedergabe nicht möglich.
 
Bilder oder Filme können möglicherweise nicht wiedergegeben werden, wenn der 
Dateiname oder die Ordnerstruktur per Computer geändert wird.
Die Bild- oder Tonwiedergabe wird gestoppt.
 
Verwenden Sie eine Speicherkarte, für die Sie mit dieser Kamera eine Low-Level-
Formatierung durchgeführt haben (= 122).
 
Unter Umständen wird die Wiedergabe von Filmen von Speicherkarten mit 
geringen Lesegeschwindigkeiten zwischendurch kurz unterbrochen.
 
Wenn Filme auf einem Computer mit geringer Leistung abgespielt werden, 
werden einige Einzelbilder u. U. übersprungen, und es findet möglicherweise 
keine Tonwiedergabe statt.