Canon SX610 HS 0111C002 User Manual (de)

Download
143
Vor Verwendung
Grundlagen der Kamerabedienung
Erweiterte Funktionen
Anhang
Grundlagen der Kamera
Automatikmodus/
Modus Hybrid Auto
Andere Aufnahmemodi
Modus P
Wiedergabemodus
WLAN-Funktionen
Einstellungsmenü
Zubehör
Index
Das Senden von Bildern dauert sehr lange./Die WLAN-Verbindung ist 
unterbrochen.
 
Das Senden mehrerer Bilder kann durchaus eine lange Zeit dauern. Versuchen 
Sie, die Größe von Bildern zu ändern, um die Sendezeit zu reduzieren (= 111).
 
Das Senden von Filmen kann durchaus eine lange Zeit dauern.
 
Verwenden Sie die Kamera nicht in der Nähe potenzieller WLAN-
Signalstörquellen wie Mikrowellenöfen, Bluetooth-Geräten und anderen Geräten, 
die im 2,4-GHz-Band arbeiten. Beachten Sie, dass das Senden von Bildern lange 
dauern kann, auch wenn [
] angezeigt wird.
 
Bringen Sie die Kamera näher an das andere Gerät (wie etwa den Zugriffspunkt), 
mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und vergewissern Sie sich, 
dass sich keine störenden Objekte zwischen den Geräten befinden.
Die WLAN-Verbindungsinformationen sollen vor dem Entsorgen der 
Kamera bzw. vor der Weitergabe der Kamera an Dritte gelöscht werden.
 
Setzen Sie die WLAN-Einstellungen zurück (= 117).
Gerät/Ziel kann nicht hinzugefügt werden.
 
Insgesamt können der Kamera 20 Elemente mit Verbindungsinformationen 
hinzugefügt werden. Löschen Sie zuerst nicht benötigte 
Verbindungsinformationen, bevor Sie neue Geräte/Ziele hinzufügen (= 116).
 
Verwenden Sie einen Computer oder ein Smartphone, um Webservices zu 
registrieren (= 103).
 
Wenn Sie ein Smartphone hinzufügen möchten, installieren Sie zuerst die 
 
Wenn Sie einen Computer hinzufügen möchten, installieren Sie zunächst die 
Software CameraWindow auf Ihrem Computer. Überprüfen Sie außerdem 
die Umgebung und Einstellungen Ihres Computers und der WLAN-Funktion 
 
Verwenden Sie die Kamera nicht in der Nähe potenzieller WLAN-
Signalstörquellen wie Mikrowellenöfen, Bluetooth-Geräten und anderen Geräten, 
die im 2,4-GHz-Band arbeiten.
 
Bringen Sie die Kamera näher an das andere Gerät (wie etwa den Zugriffspunkt), 
mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und vergewissern Sie sich, 
dass sich keine störenden Objekte zwischen den Geräten befinden.
Es kann keine Verbindung zum Zugriffspunkt hergestellt werden.
 
Vergewissern Sie sich, dass der Zugriffspunktkanal auf einen Kanal festgelegt 
der automatischen Kanalzuweisung empfohlen wird, einen unterstützten Kanal 
manuell anzugeben.
Bilder können nicht gesendet werden.
 
Das Zielgerät verfügt nicht über ausreichend Speicherplatz. Erweitern Sie den 
Speicherplatz auf dem Zielgerät, und senden Sie die Bilder erneut.
 
Der Schreibschutzschieber der Speicherkarte in der Zielkamera befindet sich 
in der verriegelten Position. Bewegen Sie den Schreibschutzschieber in die 
entriegelte Position.
 
Bilder werden nicht an CANON iMAGE GATEWAY oder andere Webservices 
gesendet, wenn Sie Bilddateien oder Ordner auf dem Computer verschieben 
oder umbenennen, der während der Verwendung von Bild-Sync über einen 
Zugriffspunkt Bilder empfangen hat (= 112). Vergewissern Sie sich vor 
dem Verschieben oder Umbenennen dieser Bilddateien oder Ordner auf dem 
Computer, dass die Bilder bereits an CANON iMAGE GATEWAY oder andere 
Webservices gesendet wurden.
Die Größe von Bildern kann zum Senden nicht geändert werden.
 
Bildern kann keine höhere Aufnahmepixeleinstellung zugewiesen werden als sie 
im Original aufweisen.
 
Die Größe von Filmen kann nicht geändert werden.