Canon SX610 HS 0111C002 User Manual (de)

Download
3
Vor Verwendung
Grundlagen der Kamerabedienung
Erweiterte Funktionen
Grundlagen der Kamera
Automatikmodus/
Modus Hybrid Auto
Andere Aufnahmemodi
Modus P
Wiedergabemodus
WLAN-Funktionen
Einstellungsmenü
Zubehör
Anhang
Index
In diesem Handbuch verwendete 
Konventionen
 
In diesem Handbuch werden Symbole verwendet, um die 
entsprechenden Kameratasten und -schalter darzustellen.
 
Die folgenden Kameratasten und Bedienelemente werden durch 
Symbole dargestellt. Die Zahlen in Klammern entsprechen den 
[ ] Nach-oben-Taste (7) auf der Rückseite 
[ ] Nach-links-Taste (8) auf der Rückseite 
[ ] Nach-rechts-Taste (13) auf der Rückseite 
[ ] Nach-unten-Taste (14) auf der Rückseite
 
Aufnahmemodi sowie Symbole und Text auf dem Bildschirm werden 
in Klammern angegeben.
 
: Wichtige Informationen, die Sie kennen sollten
 
: Hinweise und Tipps zur gekonnten Verwendung der Kamera
 
= xx: Seiten mit relevanten Informationen. (in diesem Beispiel steht 
„xx“ für eine Seitennummer)
 
Bei den Anweisungen in diesem Handbuch wird davon ausgegangen, 
dass in der Kamera die Standardeinstellungen gewählt wurden.
 
Zur Vereinfachung werden alle unterstützten Speicherkarten einheitlich 
als Speicherkarte bezeichnet.
 
Die Symbole „ Fotos“ und „ Filme“ unter den Überschriften geben 
an, ob die Funktion für Fotos oder Filme verwendet wird. 
Vorbemerkungen und rechtliche 
Hinweise
 
Machen Sie zuerst einige Testaufnahmen, und prüfen Sie diese, 
um sicherzugehen, dass die Bilder richtig aufgenommen wurden. 
Beachten Sie, dass Canon Inc., dessen Tochterfirmen, angegliederte 
Unternehmen und Händler keine Haftung für Folgeschäden 
übernehmen, die aus der Fehlfunktion einer Kamera oder eines 
Zubehörteils (z. B. einer Speicherkarte) herrühren und die dazu 
führen, dass ein Bild entweder gar nicht oder in einem nicht 
maschinenlesbaren Format gespeichert wird.
 
Die mit der Kamera aufgezeichneten Aufnahmen sind für den 
persönlichen Gebrauch anzufertigen. Unterlassen Sie unbefugte 
Aufzeichnungen, die gegen Urheberrechte verstoßen, und beachten 
Sie, dass das Fotografieren bei einigen Aufführungen, Ausstellungen 
oder in gewerblichen Umgebungen unter Umständen Urheberrechten 
oder anderen gesetzlich verankerten Rechten zuwiderläuft, selbst 
wenn es nur zum persönlichen Gebrauch erfolgt.
 
Informationen zur Kameragarantie und zum Canon Kundendienst 
enthalten die im Dokumentationssatz zur Kamera bereitgestellten 
Garantieinformationen.
 
Der LCD-Monitor wird mittels hochpräziser Produktionstechniken 
hergestellt und mehr als 99,99 % der Pixel funktionieren gemäß 
der Spezifikationen. In seltenen Fällen kann es jedoch vorkommen, 
dass einige Pixel fehlerhaft sind oder als rote oder schwarze Punkte 
erscheinen. Hierbei handelt es sich nicht um eine Funktionsstörung. 
Auch die aufgezeichneten Bilder sind davon nicht beeinträchtigt.
 
Der LCD-Monitor ist zum Schutz vor Beschädigungen beim Transport 
möglicherweise mit einer dünnen Plastikfolie abgedeckt. Ziehen Sie 
diese vor der Verwendung der Kamera ab.
 
Wird die Kamera über einen längeren Zeitraum verwendet, kann sie 
warm werden. Dies deutet nicht auf einen Schaden hin.