Canon SX610 HS 0111C002 User Manual (de)

Download
92
Vor Verwendung
Grundlagen der Kamerabedienung
Erweiterte Funktionen
WLAN-Funktionen
Grundlagen der Kamera
Automatikmodus/
Modus Hybrid Auto
Andere Aufnahmemodi
Modus P
Wiedergabemodus
Einstellungsmenü
Zubehör
Anhang
Index
Herstellen einer Verbindung via NFC bei im 
Wiedergabemodus befindlicher Kamera
 
Drücken Sie die Taste [
], um die 
Kamera einzuschalten.
 
Berühren Sie mit dem N-Symbol ( ) des 
Smartphones, auf dem Camera Connect 
Kamera.
 
Drücken Sie die Tasten [ ][ ][ ][ ], um 
ein zu sendendes Bild auszuwählen, und 
drücken Sie anschließend die Taste [ ]. 
[ ] wird angezeigt.
 
Um die Auswahl aufzuheben, drücken Sie 
die Taste [ ] erneut. [ ] wird nicht mehr 
angezeigt.
 
Wiederholen Sie zum Auswählen weiterer 
Bilder diesen Vorgang.
 
Wenn Sie alle Bilder ausgewählt haben, 
drücken Sie die Taste [
].
 
Wählen Sie mit den Tasten [ ][ ] die 
Option [Senden] aus, und drücken Sie 
anschließend die Taste [ ].
 
Das Bild wird gesendet. Die Verbindung 
wird automatisch getrennt, nachdem das 
Bild gesendet wurde.
 
Wenn beim Herstellen der Verbindung auf der Kamera eine 
Meldung angezeigt wird, die zum Eingeben des Nicknamens 
auffordert, befolgen Sie Schritt 2 unter „Senden von Bildern an 
ein NFC-kompatibles Smartphone“ (= 90), um den Nicknamen
 
einzugeben.
 
Die Kamera verwaltet keine Aufzeichnungen zu den Smartphones, 
zu denen Sie im Wiedergabemodus eine NFC-Verbindung herstellen.
 
Sie können für zu übertragende Bilder die gewünschte Größe 
angeben (= 109).
 
Beachten Sie bei Verwendung von NFC die folgenden Punkte.
 -
Vermeiden Sie heftige Zusammenstöße zwischen Kamera und 
Smartphone. Dadurch können die Geräte beschädigt werden.
 -
Je nach Smartphone erkennen sich die Geräte unter 
Umständen nicht sofort. Halten Sie die Geräte in diesem Fall 
in leicht verschiedenen Positionen aneinander. Wenn die 
Verbindung noch nicht hergestellt ist, halten Sie die Geräte 
aneinander, bis der Kamerabildschirm aktualisiert wurde.
 -
Wenn Sie versuchen, eine Verbindung zur Kamera herzustellen, 
obwohl die Kamera ausgeschaltet ist, wird auf dem Smartphone ggf. 
eine Meldung angezeigt, mit der Sie aufgefordert werden, die Kamera 
einzuschalten. Falls dies der Fall ist, schalten Sie die Kamera ein, 
und bringen Sie die Geräte erneut miteinander in Berührung.
 -
Platzieren Sie keine Objekte zwischen Kamera und 
Smartphone. Beachten Sie auch, dass Kamerataschen, 
Smartphone-Schutzhüllen oder ähnliches Zubehör die 
Kommunikation blockieren können.
 
Wenn Sie in Schritt 3 [Ja] auswählen, können alle Bilder auf der 
Kamera über das verbundene Smartphone angezeigt werden. Um 
die Bilder auf der Kamera vertraulich zu halten, sodass sie nicht 
über das Smartphone angezeigt werden können, wählen Sie in 
Schritt 3 [Nein] aus.
 
Sobald Sie ein Smartphone registriert haben, können Sie die 
Datenschutzeinstellungen für das Smartphone mit der Kamera 
ändern (= 116).
 
Verbindungen setzen voraus, dass sich eine Speicherkarte in der 
Kamera befindet.
 
Sie können auch den Nicknamen der Kamera im Bildschirm in 
Schritt 2 ändern (= 91).
 
Nicht alle NFC-kompatiblen Smartphones tragen ein N-Symbol  
( ). Weitere Einzelheiten finden Sie in der Bedienungsanleitung 
des Smartphones.
 
Sie können auch gleichzeitig mehrere Bilder senden und die 
 
Das aktuelle Bild können Sie senden, indem Sie im Bildschirm 
in Schritt 4 [Bild senden] wählen.
 
Wählen Sie zum Deaktivieren von NFC-Verbindungen MENU 
(= 27) > Registerkarte [ ] > [WLAN-Einstellungen] > [NFC] > [Aus].