Fujifilm FinePix HS50EXR 4004862 User Manual (de)

Download
89
Men
ü
s
Verwenden der Menüs: Bildanzeigemodus 
I
I
 AUTO DIASCHAU 
[MULTIBILD]
 AUTO DIASCHAU 
[MULTIBILD]
Zeigt Bilder als automatisierte Diaschau an. Wählen 
Sie die Art der Diaschau aus und drücken Sie MENU/
OK
, um mit der Diaschau zu beginnen. Sie können 
jederzeit  DISP/BACK drücken, um die Bildschirmhilfe 
aufzurufen. Die Diaschau kann jederzeit mit MENU/OK 
beendet werden.
Option
Option
Beschreibung
Beschreibung
NORMAL
NORMAL
Drücken Sie die Auswahltaste nach links 
oder rechts, um ein Bild zurück- bzw. vor-
zuschalten. Wählen Sie ERSCHEINEN aus, 
wenn die Bilder langsam überblendet wer-
den sollen.
ERSCHEINEN
ERSCHEINEN
NORMAL 
NORMAL 
g
g
Wie oben, allerdings vergrößert die Kamera 
automatisch Gesichter, die mit der Intelli-
genten Gesichtserkennung erfasst wurden.
ERSCHEINEN 
ERSCHEINEN 
g
g
MULTIBILD
MULTIBILD
Zeigt mehrere Bilder auf einmal an.
1
Die Kamera schaltet sich nicht automatisch aus, wenn 
eine Diaschau läuft.
B
B
 ROTE-AUGEN-KORR. 
 ROTE-AUGEN-KORR. 
Wenn das aktuelle Bild mit einem 
g-Symbol ge-
kennzeichnet ist, wurde es mit der Intelligenten Ge-
sichtserkennung aufgenommen. In diesem Fall kann 
die Option zur Korrektur roter Augen verwendet 
werden, um rote Augen zu entfernen. Die Kamera 
analysiert das Bild; wenn rote Augen erkannt wer-
den, wird das Bild bearbeitet und eine Bildkopie mit 
verringertem Rote-Augen-Eff ekt erstellt.
1
  Zeigen Sie das gewünschte Bild an.
2
  Wählen Sie im Wiedergabemenü 
ROTE-AU-
GEN-KORR..
3
 Drücken Sie MENU/OK.
1
• Der Rote Augen-Eff ekt kann nicht eliminiert werden, 
wenn die Kamera kein Gesicht feststellen kann oder das 
Gesicht im Profi l dargestellt ist. Die Ergebnisse können 
je nach Motiv variieren. Rote Augen können nicht von 
Bildern entfernt werden, bei denen die roten Augen be-
reits korrigiert wurden, oder bei Bildern, die mit anderen 
Geräten aufgenommen wurden.
•  Die Bildbearbeitungszeit variiert je nach der Anzahl der 
festgestellten Gesichter auf einer Aufnahme.
• Mit 
B  ROTE-AUGEN-KORR. erstellte Kopien sind bei 
der Bildanzeige mit dem Symbol 
e versehen.