Fujifilm FinePix HS50EXR 4004862 User Manual (de)

Download
26
Aufnahmemodus
  a
a ERWEITER. FILTER
 ERWEITER. FILTER
Nehmen Sie Fotos mit Filtereff ekten auf. Wählen 
Sie aus den folgenden Filtern.
Filter
Filter
Beschreibung
Beschreibung
  
G
G LOCHKAMERA
 LOCHKAMERA
Wählen Sie diese Option für einen 
Retro-Lochkameraeff ekt.
  
H
H MINIATUR
 MINIATUR
Die oberen und unteren Bildrän-
der werden für einen Diorama-
Eff ekt unscharf gemacht.
  
I
I POP-FARBE
 POP-FARBE
Erstellen Sie kontrastreiche Bilder 
mit satten Farben.
  
J
J HIGH-TONE
 HIGH-TONE
Erstellen Sie helle, kontrastarme 
Bilder.
  
Z
Z LOW-KEY
 LOW-KEY
Einheitlich dunkle Töne mit weni-
gen Bereichen hervorgehobener 
Glanzlichter
  
K
K DYNAMISCHE FARBTIEFE
 DYNAMISCHE FARBTIEFE
Der dynamische Farbtiefenaus-
druck wird für einen Fantasieeff ekt 
verwendet.
  
S
S WEICHZEICHNER
 WEICHZEICHNER
Gleichmäßig weiche Darstellung 
des gesamten Bildes.
  
u
u PARTIELLE FARBE (ROT)
 PARTIELLE FARBE (ROT)
Die Bildbereiche mit der gewähl-
ten Farbe werden in dieser Farbe 
gespeichert. Alle anderen Bildbe-
reiche werden in Schwarz-Weiß 
gespeichert.
  
v
v PARTIELLE FARBE (ORAN-
 PARTIELLE FARBE (ORAN-
GE)
GE)
  
w
w PARTIELLE FARBE (GELB)
 PARTIELLE FARBE (GELB)
  
x
x PARTIELLE FARBE (GRÜN)
 PARTIELLE FARBE (GRÜN)
  
y
y PARTIELLE FARBE (BLAU)
 PARTIELLE FARBE (BLAU)
  
z
z PARTIELLE FARBE (LILA)
 PARTIELLE FARBE (LILA)
1
Abhängig vom Motiv und den Kameraeinstellungen sind 
die Bilder in einigen Fällen unter Umständen körnig oder 
es gibt Unterschiede bei der Helligkeit und dem Farbton.
  i
i PRO FOCUS
 PRO FOCUS
Die Kamera nimmt bei jedem 
Drücken des Auslösers bis zu 
drei Bilder auf, der Hintergrund 
wird weichgezeichnet, damit das 
Hauptmotiv deutlicher betont 
wird. Durch das Drehen des Ein-
stellrades kann die Weichzeichnung vor der Aufnah-
me eingestellt werden. Verwenden Sie diese Einstel-
lung für Porträtaufnahmen oder Fotos von Blumen, 
wie sie mit Spiegelrefl exkameras aufgenommen wer-
den können.
1
Die Weichzeichnung kann nicht auf Hintergrundobjekte 
angewandt werden, die zu nahe am Hauptmotiv sind. 
Wenn während des Scharfstellens eine Nachricht ange-
zeigt wird, die besagt, dass die Kamera den Eff ekt nicht 
herstellen kann, versuchen Sie, den Abstand zum Motiv 
zu vergrößern und eine größere Brennweite zu wählen 
(einzoomen). Möglicherweise kann die Kamera den Hin-
tergrund auch nicht weichzeichnen, wenn sich das Motiv 
bewegt. Überprüfen Sie die Ergebnisse und versuchen Sie 
es erneut, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
3
Der Bildausschnitt wird verkleinert.