Fujifilm FinePix HS50EXR 4004862 User Manual (de)

Download
74
Anzeigen von Bildern auf einem Computer
2
  Starten Sie den Computer. Melden Sie sich an einem Konto mit Administratorrechten an, bevor Sie fortfahren.
3
  Beenden Sie jegliche noch laufende Anwendungen und legen Sie die Installations-CD in das CD-ROM-Laufwerk ein.
 Windows 8/Windows 7/Windows Vista
Wenn das Dialogfeld „Automatische Wiedergabe“ angezeigt wird, klicken Sie auf SETUP.EXE. Das Dialogfenster 
zur „Benutzerkontosteuerung“ wird angezeigt; klicken Sie auf Ja (Windows 7) oder Zulassen (Windows Vista).
Das Installationsprogramm startet automatisch; klicken Sie auf Install MyFinePix Studio (MyFinePix 
Studio installieren) und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um MyFinePix Studio und RAW 
FILE CONVERTER zu installieren.
 Wenn das Installationsprogramm nicht automatisch startet (Windows 7/Windows Vista/Windows XP)
(Windows 7/Windows Vista/Windows XP)
Wenn sich das Installationsprogramm nicht automatisch öff net, klicken Sie im Startmenü auf Computer oder 
Arbeitsplatz. Doppelklicken Sie dann auf das CD-Symbol FINEPIX, um das Fenster „FINEPIX CD“ zu öff nen. Dop-
pelklicken Sie nun auf setup oder SETUP.EXE.
 Wenn der Installationsvorgang nicht automatisch startet (Windows 8)
1 Wählen Sie Desktop auf der Startseite.
2 Wählen Sie Explorer auf der Taskleiste.
3  Wählen Sie im Navigationsbereich Arbeitsplatz.
4  Legen Sie die FINEPIX-CD ein, doppelklicken Sie auf das Laufwerksymbol, und folgen Sie den Installationsan-
weisungen auf dem Bildschirm.
4
  Falls Sie dazu aufgefordert werden, den Windows Media Player oder DirectX zu installieren, folgen Sie 
den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.
5
  Nehmen Sie nach dem Abschluss der Installation die CD aus dem CD-ROM-Laufwerk heraus. Lagern Sie 
die Installations-CD an einem trockenen, vor direkter Sonneneinstrahlung geschützten Ort, falls Sie das 
Programm erneut installieren müssen.
Die Installation ist nun abgeschlossen. Fahren Sie mit „Anschließen der Kamera“ auf Seite 77 fort.