GoPro HERO4 Black CHDHX-401-DE User Manual (de)

Download
70
71
/ Akku
MAXIMIERUNG DER AKKULAUFZEIT
 
Um die Akkulaufzeit zu verbessern, schließen Sie die GoPro App. 
Wenn Sie bei längeren Aufnahmen die Akkulaufzeit verlängern 
möchten, während die Kamera an ein LCD Touch BacPac (separat 
erhältlich) angeschlossen ist, deaktivieren Sie das BacPac oder 
nehmen Sie es ab. Extrem niedrige Temperaturen wirken sich ggf. 
auf die Akkulaufzeit aus. Sie können die Akkulaufzeit bei niedrigen 
Temperaturen verlängern, indem Sie die Kamera vor der 
Verwendung an einem warmen Ort lagern. Aufnahmen mit höheren 
Bildfrequenzen und Auflösungen steigern den Energieverbrauch.
PROFITIPP: QuikCapture verlängert die Akkulaufzeit. Weitere 
Informationen finden Sie unter QuikCapture im Abschnitt Setup-Modus.
LADEN DES AKKUS 
Das auf dem Statusbildschirm der Kamera sichtbare Akkusymbol 
blinkt, wenn die Akkuladung unter 10 % fällt. Wenn die Batterie 
während des Aufnahmevorgangs vollständig entladen wird, speichert 
die Kamera die Datei und schaltet sich aus.
/ Akku
So laden Sie den Akku auf:
Verbinden Sie die Kamera mit einem Computer oder einer USB-
Stromversorgung (z. B. dem GoPro Wall Charger oder GoPro Auto 
Charger, separat erhältlich). 
Hinweis: Achten Sie darauf, dass der Computer an das Stromnetz angeschlossen ist. Wenn der 
Statusbildschirm der Kamera nicht anzeigt, dass der Akku geladen wird, verwenden Sie einen 
anderen USB-Anschluss.
HINWEIS: Durch die Verwendung eines anderen 
Wandladegeräts als dem GoPro Wall Charger kann der 
GoPro-Akku beschädigt werden. Verwenden Sie nur 
Ladegeräte mit folgender Markierung: Ausgang 5 V 1 A. 
Wenn Sie Spannung und Stromstärke Ihres Ladegeräts 
nicht kennen, verwenden Sie das im Lieferumfang 
enthaltene USB-Kabel zum Laden Ihrer Kamera über 
Ihren Computer.